„Na det war wieda ´n Jahr!“

Jahresrückblick 2017; Foto: promo

23.02., 19.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

"Ach, was waren das für Zeiten! Da ging man für einen politischen Witz in den Bau! Heute müssen Sie ihn dreimal erklären!" - So startet Gerald Wolf die Präsentation auf seiner Webseite. Doch Wolf erklärt nicht lange, da reiht sich eine bissige Pointe an die andere. Das geht dann so richtig ab: Zack! Zack! Wer nicht mitkommt, den bestraft das Leben, so in etwa könnte man ein berühmtes Zitat abwandeln. Doch probieren Sie es selbst aus: Wir laden Sie herzlich zu "bissiger" Unterhaltung mit Gerald Wolf ein. Und hier sind die Stichworte, die er uns schon mal vorab li8eferte: Donald Duck: Alles Fake! Bundestagsqual: Jamaika - Der Fluch der Karibik! Dieselgate: "Ich will in die Lobby vom Automobil!" Deutsche Leit-Kultur: De Maizaire is nichts zu schwer! "Affäre Muh": Warum weist die Türkei 40 holländische Kühe aus? Das ist der Gipfel: Ob Grundrechte oder keine - entscheidet Polizei alleine! - Also herzlich willkommen zu Stehgreif, Parodie und Lästerlieder. Unsere Special guests: Angela Merkel und Helmut Kohl ... So what? - "Der Berliner Kabarettist ist vielseitig aufgestellt: Er singt, tanzt, parodiert, dichtet, rappt, interagiert mit dem Publikum und ist dabei immer charmant bodenständig." - Das meint jedenfalls die Neue Westfälische, und die muss es ja wissen.

MedienPoint Reinickendorf

Im Herbst 2007 wurde der Medienpoint in der Reinickendorfer Provinzstraße 45/46 liebevoll aufgebaut und eingerichtet. In der 2. Etage des Wohnhauses wurde ein Ort geschaffen, an dem Menschen mit geringem Einkommen, Kinder und Jugendliche in aller Ruhe stöbern und verweilen können. Aber auch soziale Einrichtungen werden von den Mitarbeitern engagiert mit Medien aller Art (Büchern, CDs, LPs, DVDs) versorgt. Die kleinsten Bewohner Reinickendorfs finden hier in regelmäßigen Kreativstunden bei angeleitetem Basteln, gemeinsamem Lesen und Musizieren höchste Beachtung.

05.02.2018, 10.00 Uhr

Faschingsbasteln

Die Kinder aus der Kita der Reinickendorfer Evangeliumsgemeinde basteln heute aus Papprollen, Papier, Perlen und Kleister ihre eigenen kleinen Geräuschemacher für die Faschingszeit. Als Gruppenarbeit für die Kitaräume gestalten sie aus Pappe und Farbe ein Blumenmeer und lustige Gesichter.

Foto: Astrid Lehmann

06.02.2018, 10.00 Uhr

Faschingsbasteln

Die Kinder aus der Kita der Reinickendorfer Evangeliumsgemeinde basteln heute aus Papprollen, Papier, Perlen und Kleister ihre eigenen kleinen Geräuschemacher für die Faschingszeit. Als Gruppenarbeit für die Kitaräume gestalten sie aus Pappe und Farbe ein Blumenmeer und lustige Gesichter.

Foto: Astrid Lehmann

21.02.2018, 10.00 Uhr

Osterbastelspaß im Medienpoint

Heute basteln die Kinder der Kita Outlaw ihre eigenen Memory-Spiele in Form eines Stieleises. Als Gruppenarbeit kommt zu dem Blütenmeer ein neues, lustiges Gesicht dazu.

Foto: Astrid Lehmann

MedienPoint Reinickendorf, Provinzstr. 45/46, 13409 Berlin

Tel. 40 04 99 54

geöffnet: Mo-Fr: 9.00 bis 16.30 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen