Galerie im Club: 450 Jahre Treptow, Persönlichkeiten aus Baumschulenweg

Franz Späth; Foto: Archiv

Die im Auftrag des Kulturrings in Berlin e.V. erarbeitete Ausstellung erinnert an Menschen, die in den vergangenen mehr als 100 Jahren in Baumschulenweg ihre Spuren hinterließen. 14 Leute, von Emil von Behring bis Ernst Ziel, bilden einen Querschnitt von Persönlichkeiten, die mit der Geschichte des Ortsteils eng verbunden sind. Zu ihnen gehört auch Franz Späth (hier mit einer Bronzebüste von Albert August Karl Manthe auf dem Luisenstädtischen Friedhof zu Ehren der Gärtnerdynastie Späth dargestellt). Er gehörte zur 5. Generation der sich mit Gartenbau befassenden Familie. Späth führte den um 1720 gegründeten Betrieb zu internationaler Anerkennung. Er setzte u.a. durch, dass am 26. Mai 1890 zwischen den Eisenbahnstationen Treptow und Johannisthal eine Haltestelle der Görlitzer Vorortbahn in Betrieb genommen wurde. Der Bahnhof wurde nach der Baumschule und dem Weg dorthin benannt: Baumschulenweg.

Kulturbund Treptow

07.05.2019, 19.00 Uhr

Musik im Club: Shadows of Soul

Reise durch Peru. Antonio F. Maravi mit unzähligen Panflöten (die kleinste ist sieben cm, die größte 1.60 m) und Elke Schottmann mit außergewöhnlich vielfältigen Percussionsinstrumenten laden ein zu romantischer und temperamentvoller Panflötenmusik mit einer spektakulären Bilderreise in Fotografie und Malerei von E. Schottmann und versprechen einen Erlebnisabend! Lassen Sie sich entführen in ein sagenumwobenes Land und einen Abend voller Magie! Eintritt 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: Elke Schottmann

08.04.2019 bis 31.05.2019

Kulturbundgalerie Treptow: Annette Bremer-Langen - Hinter den Bäumen

Malerei und Zeichnungen Eintritt frei mehr...

Foto: Annette Bremer-Langen

14.05.2019, 19.00 Uhr

Vortrag im Club: Syrien - mit dem Fahrrad durch das Land am Euphrat

Ein Reisebericht aus besseren Zeiten von Hans Neumann. Eintritt 6 / 5 € mehr...

Foto: Hans Neumann

15.05.2019 bis 31.08.2019

Stoffe und Stil – Fotografien aus Berliner Museen

Fotoausstellung von Renate Ackermann Eintritt frei mehr...

Foto: Renate Ackermann

21.05.2019, 19.00 Uhr

Film im Club: Betrogen bis zum jüngsten Tag

DDR 1957, Regie: Kurt Jung-Alsen, nach der Novelle „Die Kameraden“ von Franz Fühmann / Filmvortrag von Irina Vogt, Filmwissenschaftlerin. Eintritt 5 / 4 € mehr...

Wolfgang Kieling 1968; Foto: E. Brüggmann, CC BY-SA 3.0

28.05.2019, 19.00 Uhr

ImproTheater im Club: Das Theater ohne Probe

Lesung trifft Impro: Wortgewandt im Wortgewand, mit Dirk Lausch & Thomas Jäkel. Eintritt 7 / 6 € mehr...

Foto: Lausch

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz