Lesung im Club: Alexander Bandilla liest aus "Der Mensch ist gut " von Leonard Frank

Alexander Bandilla; Foto: R, Döring

23.10., 19.00 Uhr

Kulturbund Treptow

Als der deutsche Emigrant Leonard Frank 1917, mitten im Ersten Weltkrieg, in der Schweiz die fünf kurzen Erzählungen veröffentlichte, wurden sie in Deutschland sofort verboten. Dennnoch wurde das Buch eingeschmuggelt und fand ein breites Publikum. Denn wenige Monate vorher, 1916, hatte Karl Liebknecht auf dem Potsdamer Platz eine Einsicht ausgesprochen, die in der Luft lag: Der Feind der Völker steht nicht im Schützengraben gegenüber, sondern im eigenen Lande, und es kann nur noch gehen um 'Nieder mit dem Krieg!' Zeitgenössische Leser verstanden darin den deutlichen Willen zur Revolution, der der Befreiung der Menschen galt und klar unterschied zwischen Unfreien und Freien, Ausbeutern und Ausgebeuteten, Opfern und Drahtziehern des Krieges. Für viele Literaten und Künstler, die sich gegen Chauvinismus und Krieg wandten, wurde Leonard Franks Titel zum Programm. Literatur erschien sogar als identisch mit progressiver Politik. Alle widerspruchsvollen Ansichten über die Welt und die Existenz des Menschen waren in der Aussage 'Der Mensch ist gut' zusammengefasst und aufgehoben. Die Wirkung dieses Buches war außergewöhnlich. Bei einer Lesung mit Schauspielerin Tilla Durieux konnten die 300 Zuhörer nur mit Mühe davon abgehalten werden, mit Protestrufen gegen den Krieg über den Potsdamer Platz zu ziehen. Und Leonhard Frank vermutete, dass der Kieler Matrosenaufstand im November 1918 durch die Lektüre seines Buches angeregt wurde.

Berliner Tschechow-Theater

04.10.2018, 16.00 Uhr

Das ist der Gipfel

Gastspiel des Kabaretts "Schwedter Stechäpfel". Eine Veranstaltung in Kooperation mit der ehrenamtlichen Initiative "Gemeinsam statt einsam". Eintritt frei mehr...

Szenenfoto; Foto: rund-UM-photo

06.10.2018, 14.00 Uhr

Russischer Tanznachmittag

Geselliges Beisammensein bei Musik und Tanz; Eintritt 5,00 €, inkl. Tee und Kuchen, Kartenreservierungen: 93 66 10 78. mehr...

Samowar; Foto: promo

10.10.2018, 10.00 Uhr

Ronja die Räubertochter

Workshop für Kinder ab 9 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. frei

Ronja Räubertochter und die Rumpelwichte im Musical; Foto: Ceyla de Wilka, CC BY-SA 3.0

11.10.2018, 14.00 Uhr

Kürbisfest - Stadtteilfest

Eine Kooperationsveranstaltung der Träger aus Marzahn Nordwest. Ort: Barnimplatz, neben dem VITA-Haus, Havemanstr. 24, 12 689 Berlin. frei mehr...

Kürbisse; Foto: promo

12.10.2018, 14.00 Uhr

Tanzcafé

Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band. 6,00 € (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €), Kartenreservierungen: 93 66 10 78. mehr...

Alex-Band; Foto: promo

14.10.2018, 14.00 Uhr

Familiensonntag

Kinder und ihre Eltern spielen gemeinsam Theater. frei

16.10.2018, 10.00 Uhr

Kreatives Basteln

Workshop für Kinder ab 6 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. frei mehr...

Foto vom Workshop; Foto: MA BTT

17.10.2018, 10.00 Uhr

Ronja die Räubertochter

Workshop für Kinder ab 9 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. frei

Ronja Räubertochter und die Rumpelwichte im Musical; Foto: Ceyla de Wilka, CC BY-SA 3.0

19.10.2018, 14.00 Uhr

Gemeinsames Singen - Bunt sind schon die Wälder...

Gemeinsames Singen mit Marina Carrozza (Gesang), am Piano: Wladyslaw Chimiczewski. Wir laden alle Sangesfreudigen zum Mitsingen ein. frei (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €) mehr...

Marina Carrozza, Wladyslaw Chimiczewski; Foto: R.K-B

24.10.2018, 10.00 Uhr

Panchatantra

Ein kreatives Bewegungsspiel für Kinder ab 6 Jahre. Workshop im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. frei mehr...

Foto vom Workshop; Foto: Dr. Alena Gawron

26.10.2018, 19.00 Uhr

Auf Wolke 7

Politkabarett mit Gerald Wolf. Das Publikum im Tschechow-Theater steigt "Auf Wolke 7!" Ein kabarettistischer Trip durch die moderne Arbeitswelt. Kartenreservierungen: 93 66 10 78 Eintritt 10,00 €, ermäßigt 8,00 €. mehr...

Gerald Wolf; Foto: promo

27.10.2018, 15.00 Uhr

Halloween für die ganze Familie

Spiel, Spaß und Schabernack mit dem Ensemble „T & T“ (Theater und Tanz). Eine Veranstaltung in russischer Sprache. Eintritt 6,00 €, ermäßigt 4,00 €, Kartenreservierungen: 93 66 10 78. mehr...

Halloween; Foto: T&T

29.10.2018, 10.00 Uhr

Wie baut man eine Tuchmarionette?

Workshop für Kinder ab 7 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. frei mehr...

Foto vom Workshop; Foto: Dr. Alena Gawron

30.10.2018, 10.00 Uhr

Kinder in anderen Ländern

Workshop für Kinder ab 6 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. frei

31.10.2018, 10.00 Uhr

Kreatives Basteln

Workshop für Kinder ab 6 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. frei mehr...

Foto vom Workshop; Foto: MA BTT

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor

>> Plakat

10.10.2018, 15.00 Uhr

Singen macht Laune: Das Laub fällt von den Bäumen

In geselliger Runde die schönsten Volkslieder singen. Moderation Carola Röger, Klavierbegleitung Ulrich Wilke, Liedertexte liegen jedem vor, Eintritt 2,00 € für Gäste des Seniorenzentrums, 14.30 Uhr Kaffeezeit, Informationen: 561 61 70, Organisationsbüro Hellersdorf.

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor, Blumberger Damm 158, 12679 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz