Gemeinsames Singen

Marina Carrozza, am Klavier begleitet von Wladyslaw Chimiczewski; Foto: R.K.-B.

Der Mai ist gekommen, ist ein spätromantisches deutsches Frühlingsgedicht von Emanuel Geibel aus dem Jahr 1841, entstanden bei Schloss Escheberg, das in der Vertonung von Justus Wilhelm Lyra aus dem Jahr 1842, veröffentlicht 1843, auch als Frühlings- und Wanderlied populär wurde. In schöner Regelmäßigkeit kommen sangesfreudige Menschen zusammen, die in der Gesellschaft Gleichgesinnter einen gemütlichen und fröhlichen Nachmittag verbringen möchten.

Berliner Tschechow-Theater

10.08.2018, 14.00 Uhr

Tanzcafé

Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 6,00 € (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €) mehr...

Alex-Band; Foto: promo

12.08.2018, 10.00 Uhr

Kreatives Basteln für Familien

Workshop für Familien im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. frei

15.08.2018, 10.00 Uhr

Theaterworkshop "Ronja, die Räubertochter"- NEU!!!

Workshop für Kinder ab 7 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. frei

22.08.2018, 10.00 Uhr

Panchatantra

Ein kreatives Bewegungsspiel für Kinder ab 6 Jahre, im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. frei mehr...

Foto vom Workshop; Foto: Dr. Alena Gawron

23.08.2018, 10.00 Uhr

Theater und Bewegen

Workshop für Kinder ab 6 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. frei

30.08.2018, 10.00 Uhr

Theater und Bewegen

Workshop für Kinder ab 6 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. frei

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz