Rezitatoren-Wettbewerb

Foto vom vorjährigen Wettbewerb; Foto: MA BTT

Eigentlich findet in jedem Jahr im September in Berlin die „Woche der Sprache und des Lesens“ statt, mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche für das Lesen und Schreiben zu begeistern. Es werden verschiedene Aktionen, wie Lesungen, Workshops, Sprachspiele, an den unterschiedlichsten Orten - Bibliotheken, Theater, Cafés, öffentlichen Plätzen - durchgeführt. Das Tschechow-Theater veranstaltet den traditionellen Rezitatorenwettbewerb der Grundschulen im Stadtteil Marzahn-Nordwest dieses Jahr im Rahmen der Berliner Märchentage. Das Team freut sich auf interessierte Schüler, die gern ein Gedicht oder eine Geschichte vortragen oder vorlesen möchten. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde, und die Gewinner bekommen einen kleinen Preis.

Berliner Tschechow-Theater

02.03.2019, 14.00 Uhr

Russischer Nachmittag

Geselliges Beisammensein. Eintritt: 5,00 €, Kartenreservierung: 93 66 10 78

05.03.2019, 10.00 Uhr

Freundeskreis des Tschechow-Theaters

Treff zum Gedankenaustausch, Interessierte und Sympathisanten sind herzlich eingeladen! Teilnahme kostenlos

07.03.2019, 10.00 Uhr

Themenfrühstück: Der Glöckner von Notre Dame

Kinder spielen für Senioren. In Kooperation mit der ehrenamtlichen Initiative “Gemeinsam statt einsam“ und mit freundlicher Unterstützung der DeGeWo Marzahn. Teilnahme kostenlos

08.03.2019, 14.00 Uhr

Tanznachmittag mit der Alex-Band

Geselliges Beisammensein für Junggebliebene. Eintritt: 6,00 € (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €)

15.03.2019, 14.00 Uhr

Gemeinsames Singen

Mit Marina Carrozza und Wladyslaw Chimiczewski. Wir laden alle Sangeslustigen zum Mitsingen ein. Eintritt frei (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,00 €)

20.03.2019, 10.00 Uhr

Aschenputtel

Kinder-Mitspieltheater für Kinder ab 6 Jahren. Eintritt: 4,00

24.03.2019, 15.00 Uhr

Familiensonntag

Kinder und ihre Eltern basteln gemeinsam Osterdekoration und -geschenke. Eintritt: 4,00

29.03.2019, 19.00 Uhr

Ein Hauch von Broadway

Aus dem Tagebuch einer Diva, Soloprogramm mit Katja Brauneis, am Klavier Andreas Peschel. Eintritt: 10,00 €; ermäßigt 8,00 €, Kartenreservierung: 93 66 10 78 mehr...

Katja Brauneis - Ein Hauch von Broadway; Foto: Helmut Schmidt

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor

13.03.2019, 15.00 Uhr

Singen macht Laune: Leise zieht durch mein Gemüt

In geselliger Runde die schönsten Volkslieder singen. Moderation: Carola Röger, am Klavier: Ulrich Wilke. Texte liegen vor. Eintritt: 2,00 € für Gäste des Seniorenzentrums, 14.30 Uhr Kaffeezeit

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor, Blumberger Damm 158, 12679 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz