Weihnachten im Club: Der kleine Mord und die Lamettafee

Irina Vogt; Foto: R. Döring

Erleben Sie ein weihnachtliches Ehekabarett mit Willi & Lisbeth und der Lamettafee, und freuen Sie sich auf heitere Weihnachtskrimis und ironische Weihnachtsgeschichten und Gedichte in einer Lesung mit Irina Vogt. Weihnachten – das Fest der Liebe, der Familie, des Zuckergusses und der brennenden Tannenbäume. Auch bei Willi & Lisbeth, den Protagonisten von Gerd Normanns Ehekabarett, geht Weihnachten besinnlich, musikalisch und nicht ohne heftigen Streit über die Bühne. Auf Anraten des Hausarztes entschließt sich Lisbeth, ihren Mann von einer Cannabis-Therapie gegen seine chronischen Rückenschmerzen zu überzeugen und schenkt ihm einen Joint. In Verbindung mit Weihrauch, Plätzchenduft und Glockengebimmel wird Willi in einen rauschhaften Zustand versetzt, woraufhin ihm in regelmäßigen Abständen die verlockende Lamettafee (Lina Lärche) erscheint und ihn mit betörenden Gesängen um den Verstand bringt. Die Lamettafee fristet seit dem Zusammenbruch der DDR ein trostloses Dasein in einer von zuviel Zuckerguss geprägten Zwischenwelt, aus der sie nur Willi befreien kann. Doch Lisbeth hat da ja auch noch ein Wörtchen mitzureden. Gerd Normann und Lina Lärche präsentieren das Fest der Liebe als fröhlichen Horrortrip durch die Lamettawelt.

Silvester-Festkonzert 2018

mit Concerto Brandenburg und der Sopranistin Mandy Fredrich.

31.12.2018, 15.30 Uhr und 20.00 Uhr, Artikel Kulturnews, Kartenbestellung

Humboldt-Haus

06.12.2018, 09.00 Uhr

Zimbel Zambel: Rentier Rudis Abenteuer

Puppenspiel zu dem beliebten Weihnachts-Song mit der Mobilen Märchenbühne für Kinder ab 3 Jahren. Wegen großer Nachfrage 2 Vorstellungen nacheinander mit veränderten Anfangszeiten, nur noch wenige Plätze frei, Eintritt: 4,50 €, mit JKS 3,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldungen unter Tel. 030 5616170 . mehr...

Rentier Rudis Abenteuer; Foto: Mobile Märchenbühne Bennert (Foto: Osbahr 2015)

13.12.2018, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Hänsel und Gretel

Ein vergnügliches Marionettenspiel nach dem beliebten Märchen der Brüder Grimm und dem Libretto von Adelheit Wette mit Musikmotiven aus der Oper von Engelbert Humperdinck vom Puppentheater Parthier. Eintritt: 4,50 €, mit JKS 3,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldungen unter Tel. 030 5616170 . mehr...

Hexe, Gretel, Hänsel; Foto: Puppentheater Pathier

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz