Die Zeitdiebe

Die Zeitdiebe; Foto: Michael Rahn

Jeder kennt das: Da glaubt man, noch richtig viel Zeit zu haben - und dann ist die Zeit plötzlich weg! Wie das sein kann? Na ganz klar: Die Zeitdiebe haben zugeschlagen! Nur - wie kriegen die das eigentlich hin, die Zeit zu klauen, ohne dass man es mitbekommt? Tiffy legt sich zusammen mit ihrer Katze auf die Lauer, um die Zeitdiebe zu stellen. Mit detektivischem Gespür entdeckt sie die Macher der Zeit und gerät in eine abenteuerliche Verfolgungsjagd. Ein Stück über die Geheimnisse der Zeit und die Suche nach dem geteilten Augenblick. Regie: Kai Schubert Spiel: Nicole Gospodarek Bühne/ Ausstattung: Kathrin Henneberger / Michael Rahn Musik: S. T. Unterberg Illustration: Mirko Rathke Figurenbau: Maarit Kreuzinger Maske: Maya Giger

iKARUS Stadtteilzentrum

28.11.2019, 19.00 Uhr

Geschichtsfreunde Karlshorst: Monatstreffen

Projektberatung 125 Jahre Karlshorst

iKARUS Stadtteilzentrum, Wandlitzstraße 13, 10318 Berlin

geöffnet: Di-Do 12.00 bis 18.00 Uhr, Fr bis 14.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

11.11.2019, 18.00 Uhr

Themenmonat 30 Jahre Mauerfall: Die graue Eminenz der DDR-Nomenklatura, Alexander Schalck-Golodkowski

Sein Selbstporträt und die Aktivtiäten der Kunst und Antiquitäten GmbH im Imperium der "Kommerziellen Koordinierung" (KoKo), vergessene und verdrängte Fakten und Hintergründe im Bereich der DDR-Devisenbeschaffung. Ein Vortrag von Hanno Schult. Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Osteuropa-Zentrum Berlin. Ort: STASI-MUSEUM, Ruschestr 103, 10365 Berlin, Haus 1, 6. Etage, Raum 614 Eintritt: 3 € mehr...

Alexander Schalck-Golodkowski, Bundesarchiv, Bild 183-1988-0317-312; Foto: Brüggmann, Eva, CC BY-SA 3.0

13.11.2019, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück zum Themenmonat 30 Jahre Mauerfall: West side gallery

Berliner Mauerfotos 1987, auf der Westseite fotografiert. Bildervortrag mit dem Fotografen Gunnar Müller. Eintritt: 7,50 € inkl. Frühstück (Anmeldung erbeten, Tel.5532276) mehr...

West-Berlin 1987; Foto: Gunnar Müller

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Gedenkstaette Berliner Mauer

06.11.2019, 11.00 Uhr

Mauerspaziergang

Führung mit Dr. Martin Albrecht an der Bernauer Straße, anschließend Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer. Treffpunkt Hinterausgang Nordbahnhof. Teilnahme kostenlos

Gedenkstaette Berliner Mauer, Bernauer Straße 111, 13355 Berlin

Brose-Haus

09.11.2019, 15.00 Uhr

Die Nacht der Nächte

Wie der Mauerfall erlebt wurde - Gesprächsrunde im Freundeskreis der Chronik Pankow e.V. Eintritt frei

Brose-Haus, Dietzgenstr. 42, 13156 Berlin

Tel. 91203925

St.-Elisabeth-Stift

06.11.2019, 10.00 Uhr

Kids auf Mauerspuren

Abschlussveranstaltung des Projekts

St.-Elisabeth-Stift, Eberswalder Str. 17, 10437 Berlin

OASE Pankow e.V.

08.11.2019, 11.00 Uhr

Bornholmer Brücke

Führung mit Wolfgang Krause, anschließend Auswertung in der Oase Pankow. Treffpunkt: S-Bahnhof Bornholmer Straße. Teilnahme kostenlos

OASE Pankow e.V., Schönfließer Straße 7, 10439 Berlin

Tel. 030 / 91 20 39 25

Rathaus Schöneberg

04.11.2019, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Foto: ARD alpha

09.11.2019, 12.00 Uhr

Pogromnacht - Zum Gedenken

Gedenktag zum 9.11.1938 im Rathaus Schöneberg frei mehr...

Berliner SA-Männer beim Anbringen von Plakaten, die zum Boykott jüdischer Geschäfte aufrufen, am 1. April 1933; Foto: Bundesarchiv, Bild 102-14468 / Georg Pahl, CC BY-SA 3.0 DE

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Kulturküche Bohnsdorf

29.11.2019, 19.00 Uhr

„Ich hätte nein sagen können“

Lesung und Gespräch mit Günter Polauke (letzter SED-Bürgermeister von Berlin-Treptow bis Dezember 1989)/ Moderation und Lesung: Irina Vogt Eintritt 6 / 5 € mehr...

Foto: Harald Etzbach

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz