Kulturbundgalerie Treptow: Annette Bremer-Langen - Hinter den Bäumen

Foto: Annette Bremer-Langen

08.04. bis 31.05.

Kulturbund Treptow

Die Künstlerin überschreibt eine ihrer Serien: Natur Mächte. Sie arbeitet gern in Mischtechnik auf Papier. Andere Werkgruppen heißen Stadt / Landschaft, Begegnungen, Verirrungen, Wege. Alle ihre Bilder haben diesen erregten Herzschlag an sich, Tiefe, Sinnlichkeit, Charme und Licht. Ihre Kompositionen formen sich zu unspektakulären, aber höchst besonderen Sehnsuchtsorten, die mit feinem Farbsinn den schier unendlichen Facetten von Grün nachspüren, die Reichhaltigkeit der farbigen Grautöne feiern, teilhaben lassen an den zuweilen betörenden Liebschaften von Malerischem und Zeichnung im Bild. (P. Hornung) - Annette Bremer-Langen, geboren 1960 in Essen, lebt und arbeitet in Berlin. Nach dem Abitur studierte sie 1980-83 Kunstgeschichte an der FU Berlin, dann Bildende Kunst an der HdK. Ab 1990 war sie künstlerisch tätig, beschäftigte sich u. a. mit Kunstkursen und Projekten an der Melanchthon-Gemeinde Kreuzberg, Zeichnungen und Malereien von Beobachtungen der Tanzproben in der „Etage“ in Berlin-Kreuzberg und einer Ausstellung zum Thema „Bewegung im Raum“. 1997-99 absolvierte sie ein Referendariat und das 2. Staatsexamen für das Lehramt. 2003-05 nahm sie regelmäßig teil an "48 Stunden Neukölln" im Rahmen der offenen Ateliers, und seit 2005 kam es zu Theaterprojekten mit Jugendlichen und der Konzeption und Umsetzung von eigenen Theaterstücken. Seit 2006 sind Landschaftsmalerei und Stadtansichten Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit.

Kindermedienpoint Spandau

05.09.2017,

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Die kleinen Küchenhelden backen mit Hilfe der Betreuerinnen schmackhafte Kirschmuffins. Eintritt frei mehr...

Muffins; Foto: Julia Volker, Pixelio

06.09.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgestellt und vorgelesen wird das Buch: „Jenseits des Mississippi“ von Mayne Reid. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Abb.: Neuer Jugendschriften-Verlag

07.09.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus Pappe und gesammelten Naturmaterialien kreieren die kleinen Künstler Bäume in herbstlich warmen Tönen. Eintritt frei mehr...

Natur; Foto: Bettina Stolze, Pixelio

12.09.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Die kleinen Konditoren backen einen köstlich weichen Früchtekuchen. Eintritt frei mehr...

Obstkuchen; Foto: Erich Werner, Pixelio

13.09.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Diebe Nacht und Nebel“ von Hansjörg Martin“ wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Buchcover; Abb.: Pelikan Verlag

14.09.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Gemeinsam basteln wir mit den Kindern Drachen. Eintritt frei mehr...

Drachen fliegen lassen; Foto: Markus Weber / pgene, Pixelio

16.09.2017, 13.00 Uhr

12. Stadtteilfest im Falkenhagener Feld

Der Kindermedienpoint Spandau nimmt mit einem kreativen Bastel- und Spielestand am Stadtteilfest auf dem Stadtplatz Westerwaldstraße teil. Eintritt frei

Stadtteilfest 2016; Foto: Bernhard Korte

19.09.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Heute: Kinderleicht zubereitet und gern gegessen, Eierkuchen mit Marmelade. Eintritt frei mehr...

Eierkuchen; Foto: knipseline, Pixelio

20.09.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgestellt und liebevoll vorgelesen wird das Buch „Seeräuber in Sicht“ von Ilona Einwohlt. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Abb.: Fischer Taschenbuch

21.09.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Unsere kleinen Handwerker basteln aus alten Pappkartons farbenfrohe Vogelhäuschen. Eintritt frei mehr...

Vogelhaus; Foto: Mirko Waltermann, Pixelio

26.09.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Gemeinsam mit den Kindern backen wir einen Pflaumenkuchen. Eintritt frei mehr...

Pflaumenkuchen; Foto: knipseline, Pixelio

28.09.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Wir basteln gemeinsam "Nudelkettchen". Eintritt frei mehr...

Nudeln; Foto: Alexander Dreher, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

MedienPoint Spandau

16.09.2017, 11.00 Uhr

Das soziale, gesunde und internationale Spandau

Die Medienpoints von Spandau präsentieren sich im Rahmen der Informationsveranstaltung und geben Bücher und Tonmedien kostenlos an Besucher mit geringem Einkommen ab. Eintritt frei

Stand beim Altstadtfest 2016; Foto: Bernhard Korte

MedienPoint Spandau, Hugo-Cassirer-Str. 4, 13587 Berlin

Tel. 33 89 44 04

geöffnet: Mo-Fr 9.00 bis 18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz