Reise-Bilder-Vortrag: Neuseeland, 1. Teil

Foto: Hans Neumann

30.08., 19.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

Zum Reisebeginn erlebte Hans Neumann den heißesten Sommer seit 1909, dann den Zyklon FEHI mit verheerenden Folgen. An der Westküste konnte er den größten Kauri-Baum Neuseelands bestaunen: 54m hoch, mit einem Umfang von 14m, 2000 Jahre alt. Die malerische Coromandel-Halbinsel wurde von einer recht zerstörerischen Flutwelle erfasst, dann bei Plymouth spürte Neumann ein leichtes Erdbeben, und drei Tage lang fuhr er um den 2500m hohen Taranaki-Vulkan mit schneebedecktem Spitzkegel herum. Auf dem Weg nach Süden ereilte ihn eine schwere Panne, wobei er aber unglaubliche Hilfsbereitschaft der „Kiwis“ erfuhr. Die häufigen Erdbeben hinterlassen Zerstörungen in den Städten, durch Zyklone oder Regengüsse gibt es Erdrutsche. Doch gab es wieder Traumwetter in der Landschaft vom Milford Sound. Neumann beobachtete seltene Tiere, wie die Gelbaugen-Pinguine und Hector-Delfine. Die Gelassenheit der Neuseeländer beindruckte den „Deutschen“.

Fotogalerie Friedrichshain

07.09.2017, 19.00 Uhr

EIN TAG IN BERLIN - Podiumsdiskussion mit Berliner Fotografen

Im Rahmen der Gruppenausstellung "Ein Tag in Berlin - 30 Jahre danach" präsentieren einige der 50 teilnehmenden Fotograf*innen ihre Berlin-Serien und diskutieren im Anschluss mit dem Publikum über die Entwicklung Berlins in den letzten 30 Jahren. Eintritt frei mehr...

Marianneneck, Berlin-Kreuzberg, 2016; Foto: Uli Kaufmann

Fotogalerie Friedrichshain, Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin

Tel. 030 / 296 16 84

geöffnet: Di, Mi, Fr, Sa 14.00 bis 18.00 Uhr, Do 10.00 bis 20.00 Uhr

Kulturort Lichtenberg

10.09.2017, 13.00 Uhr

Geschichtsfreunde Karlshorst: Tag des offenen Denkmals: Waldsiedlung Lichtenberg – ein Peter-Behrens-Juwel in Karlshorst

Zum Tag des offenen Denkmals: Führung mit Albrecht Gramberg durch die Waldsiedlung, Treffpunkt: Gleyeweg / Drosselstieg mehr...

Waldsiedlung Lichtenberg in Karlshorst; Foto: A. Gramberg

Kulturort Lichtenberg

Studio Bildende Kunst

12.09.2017, 07.00 Uhr

Freundeskreis Kunst und Heimatgeschichte: Bad Doberan

Die historische Stadt an der Mecklenburger Küste und der Nienhagener Strand - geführte Bustour mit Besichtigungen und Verköstigung, Abfahrt 06.00 ab KULTschule, Sewanstraße 43, 10319 Berlin. nur mit Anmeldung (Tel. 559 6477), Teilnahgmegebühr: 66,00 € mehr...

Münster Bad Doberan; Foto: Je-str, CC BY 3.0

22.09.2017 bis 24.09.2017

Berliner KulturTour: Städte der Reformation: Erfurt, Mühlhausen, Eisenach und Gotha

Geführte 3-Tages-Bustour nach Thüringen, mit Besichtigungen, Orgelvorführungen, Hotelübernachtungen und Verköstigung, Treffpunkt: 06.30 Uhr am ZOB, Masurenallee, vor dem IBIS-Hotel. Teilnehmergebühr auf Anfrage (Tel. 5532276). mehr...

Eisenach, Georgenkirche, Westseite; Foto: Mario Becker - Project-B-WW, CC BY-SA 2.0

>> Plakat

23.09.2017, 11.00 Uhr

Stadttour Lichtenberg: "Bullenbahn" und Rödelviertel

Mit Rotraut Simons, Treffpunkt: Blockdammweg / Köpenicker Chaussee, an der Gaswerksiedlung (Tram 21). Teilnehmergebühr: 4,00 € mehr...

Um den Blockdammweg; Foto: Rotraut Simons

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz