Sylvia und Albrecht Brendel: Querbeet

Gartenstück; Foto: Albrecht Brendel

28.09. bis 01.11.

Galerie Ost-Art

"Wir zeigen in der Ausstellung „Querbeet“ einen kleinen Teil unseres gemeinsamen gestalterischen Schaffens. Beide haben wir an der FWG Berlin studiert, und seit dieser Zeit verbindet uns ein intensives Miteinander. Viele Arbeiten entstehen während unserer Reisen in südliche Gefilde oder in der Thüringer Landschaft, meist direkt vor der Natur, als Fotos, Skizzen oder Aquarelle, die zum Teil zu Hause in größere Formate umgesetzt werden. Uns reizt das unmittelbare Naturerlebnis, dessen Farben und Stimmungen. Dabei wenden wir die unterschiedlichsten Techniken und Malweisen an. Zudem entstehen in unserer privaten „Alysia Presse“ kleine bibliophile Auflagen von Handeinbänden, deren Inhalt wir gestalten, mit Illustrationen versehen, drucken und per Hand einbinden. So entstehen z. B. auch selbstgeätzte Prägeplatten für die Einbände oder selbstgefärbte Papiere für die Umschläge. Als gelernter Handbuchbinder habe ich die Werkstatt Bucheinband an der Potsdamer Fachhochschule geleitet, und so mein Wissen an die Studierenden weitergegeben. Sylvia setzt sich intensiv mit den unterschiedlichsten grafischen und malerischen Techniken auseinander und nutzt diese für ihre Arbeit als Kursleiterin. Gemeinsame Reisen und Erlebnisse geben uns immer wieder neue Impulse und Inspirationen. Dies wünschen wir auch den Besuchern unserer Ausstellung verbunden mit viel Freude beim betrachten." Sylvia und Albrecht Brendel

MedienPoint Charlottenburg

13.09.2017, 14.00 Uhr

10 Jahre Medienpoint Charlottenburg

Jubiläumsfeier Eintritt frei mehr...

Medienpoint Charlottenburg; Foto: Kulturring in Berlin

MedienPoint Charlottenburg, Bismarckstr. 3, 10625 Berlin

Tel. 33 09 14 80

geöffnet: Mo-bis Fr 9.00 bis 17.30 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

07.09.2017, 10.00 Uhr

Gemeinsames Frühstück

Themenfrühstück im Rahmen des Projektes „Gemeinsam statt einsam“ mit anschl. Quiz “Wer wird Europameister“? Veranstaltung in Kooperation mit Bürger Europas e.V. und mit freundlicher Unterstützung der DeGeWo Marzahn. freier Eintritt, Reservierung unter Tel. 93 66 10 78. mehr...

Logo; Foto: Bürger Europas e.V.

>> Plakat

21.09.2017, 15.00 Uhr

Lange Kuchentafel

Eine lange Kuchentafel für alle auf dem Barnimplatz, neben dem Ärztehaus, Havemannstr. 24, 12689 Berlin. Eine Kooperationsveranstaltung aller Träger aus dem Stadtteil Marzahn NordWest im Rahmen der Interkulturellen Tage. Teilnahme frei, um eine Kuchenspende wird gebeten. mehr...

Angel food cake with strawberries - Engelskuchen mit Erdbeeren; Foto: F_A from Ostwestfalen, CC BY-2.0

23.09.2017, 18.00 Uhr

Japanischer Abend – Land, Leute, Kultur - fällt leider aus

Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Tage in russischer Sprache. Moderation: Alexey Demanov 3,00 €

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturbund Treptow

12.09.2017, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Sozusagen grundlos vergnügt

Ein Abend mit Lyrik von Mascha Kaléko, interpretiert von Alix Dudel, auf der Gitarre begleitet von Sebastian Albert. 7,00 / 6,00 € mehr...

Alix Dudel und Sebastian Albert; Foto: R. Cortez

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz