Lesung im Club: Weltverwunderung - Nachdenken über Hauptwörter

Foto: Quintus-Verlag

25.09., 19.00 Uhr

Kulturbund Treptow

Weltverwunderung, das ist der philosophische Zustand schlechthin – sagt Friedrich Dieckmann und wendet sich im Blick auf Hauptwörter unserer Sprache Fragen zu, die den Horizont der rechnenden Wissenschaften übersteigen. Weltverwunderung – der Titel beschreibt den Grundgestus von Dieckmanns Betrachtungen, die Freiheit und Heimat, das Gute und den Rausch, den Körper und das Lachen und viele andere Hauptwörter ins Visier nehmen und auf ihren Denkwegen Anhalt bei denen finden, die im Staunen und Ergründen vorangingen, wie Goethe, Kant, Hegel, Schiller, Schopenhauer, Nietzsche, Bloch oder Brecht. Entstanden ist ein philosophisches Brevier in meisterlicher, poetischer Sprache voller Aperçus und ästhetischer Reflexionen – eines, das Wege zu eigenem Nachdenken bereitet, indem es vorträgt, was andere zu sagen wussten. (Quelle: Quintus Verlag) Der 1937 geborene Friedrich Dieckmann, seit 1963 freier Schriftsteller, hat in den 70er Jahren auch als Dramaturg gearbeitet, war Mitglied des Schriftstellerverbandes der DDR und im Präsidium des P.E.N.-Zentrums der DDR. Er ist u.a. Mitglied der Freien Akademie der Künste Leipzig, der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt und der Sächsischen Akademie der Künste, zu deren Mitbegründern er zählt. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes und Ehrendoktor der Berliner Humboldt-Universität.

Berliner Tschechow-Theater

>> Plakat

04.10.2017, 19.00 Uhr

Brauer lädt ein… Immer schön auf Augenhöhe

Heitere Geschichten aus dem Bundestag. Autorenlesung: Gesine Lötzsch. Moderation: Wolfgang Brauer frei mehr...

cover ; Foto: promo

>> Plakat

06.10.2017, 14.00 Uhr

Gemeinsames Singen

Gemeinsames Singen mit Marina Carrozza (Gesang), am Piano: Wladyslaw Chimiczewski Eintritt frei (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,00 €). mehr...

Marina Carrozza und Wladyslaw Chimiczewski am Klavier; Foto: R.K-B

>> Plakat

07.10.2017, 14.00 Uhr

Russischer Nachmittag

Geselliges Beisammensein mit Musik und Tanz. Eintritt 3,00 €, inkl. Tee und Gebäck, Kartenreservierungen: 93 66 10 78. mehr...

Samowar; Foto: promo

09.10.2017, 10.00 Uhr

Pünktchen und Anton

Workshop für Kinder ab 9 Jahren, im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. Teilnahme kostenlos mehr...

Foto: Dressler Verlag

>> Plakat

12.10.2017, 14.00 Uhr

Kürbisfest

Eine Kooperationsveranstaltung der verschiedenen Einrichtungen und freien Träger aus Marzahn Nordwest. Ort: Barnimplatz, neben dem Ärztehaus, Havemanstr. 24, 12689 Berlin Eintritt frei mehr...

Kürbisse; Foto: promo

>> Plakat

13.10.2017, 14.00 Uhr

Tanzcafé

Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band. Eintritt 5,00 €, auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,00 €, Kartenreservierungen: 93 66 10 78 mehr...

Alex-Band; Foto: promo

>> Plakat

14.10.2017, 19.00 Uhr

Edith et Piaf

Gastspiel mit Katelijne Philips-Lebon (Gesang) und Francois Giroux (Gitarre). Regie: Necla Kaya, Idee und Dramaturgie: Katelijne Philips-Lebon & Necla Kaya Eintritt 7,00 €, ermäßigt: 5,00 €, Kartenreservierungen: 93 66 10 78. mehr...

Katelijne Philips-Lebon; Foto: promo

>> Plakat

15.10.2017, 15.00 Uhr

Halloween für die ganze Familie

Spiel, Spaß und Schabernack mit dem Ensemble „T&T“ (Theater und Tanz) unter der Leitung von Natalija Sudnikovic. Eine Veranstaltung in russischer Sprache. Eintritt 5,00 €, ermäßigt: 3,00 €, Kartenreservierungen: 93 66 10 78. mehr...

Halloween; Foto: T&T

22.10.2017, 15.00 Uhr

Familiensonntag

Kinder und ihre Eltern musizieren gemeinsam. frei mehr...

Foto: clipart

24.10.2017, 10.00 Uhr

Singen und Bewegen

Musik-Workshop für Kinder ab 6 Jahre, im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. Teilnmahme kostenlos mehr...

Foto vom Workshop ; Foto: Dr. Alena Gawron

25.10.2017, 10.00 Uhr

Kreatives Basteln

Workshop für Kinder ab 6 Jahre, im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. Teilnahme kostenlos mehr...

Foto vom Workshop ; Foto: MA BTT

27.10.2017, 19.00 Uhr

Keine Ahnung

Das aktuelle Programm zur Bundestagswahl 2017. Politkabarett von und mit Gerd Hoffmann Eintritt 8,00 € / 6,00 €, Kartenreservierung empfohlen: 93 66 10 78 mehr...

Gerd Hoffmann; Foto: promo

>> Plakat

28.10.2017, 18.00 Uhr

Halloween für die ganze Familie

Eine Veranstaltung in russischer Sprache. Moderation: Alexej Demanov Teilnahmebeitrag 3,00 €, Kinder 1,50 €. mehr...

Halloween; Foto: Alexej Demanov

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz