Drago Ljub: Begegnungen

Das Mädchen in Rot, colorierte Zeichnung, 38 x 57 cm; Foto: Dragan Ljubojevic

Drago Ljub ist in Montenegro geboren. Der in Berlin lebende Künstler möchte in seinen Werken betonen, was für ihn wichtig ist, das Wesentliche soll zur Geltung kommen. Zum Wesentlichen gehören die Verletzlichkeit, die Zerbrechlichkeit, die Nichtigkeit und die Vergänglichkeit des Menschen. Neben dem Leid steht die Leidenschaft. Für ihn ist es spannend, die eigene Grenze zwischen Ästhetik und Provokation auszuloten. Bei seinen Zeichnungen und Aquarellen geht es, ähnlich wie in der Fotografie, um eine Momentaufnahme. Deshalb arbeitet er sehr schnell, oft ohne Vorzeichnung. Diese Art des Zeichnens, das Rauschhafte, ermöglicht es ihm, seinen Arbeiten Lebendigkeit und Authentizität zu verleihen.

Kulturforum Hellersdorf

>> Plakat

01.01.2018, 17.00 Uhr

Neujahrskonzert mit Lukas Natschinski

Mit Swing zum Mitsingen und Mitmachen in das neue Jahr starten, mit Lukas Natschinski an Klavier und Gitarre. Eintritt: 12,00 €, ermäßigt 10,00 € mehr...

Lukas Natschinski; Foto: Andre Osbahr

06.01.2018, 12.00 Uhr

Jolkafest für Kinder: Ein Wintermärchen

Russisches Weihnachtsmärchen mit Musik mit den Kindern und Erwachsenen des Ensembles T&T (Theater und Tanz). Regie: Natalija Sudnikovic, Kostüme: Tamara Badt. Aufführung in russischer Sprache. Eintritt: Erwachsene 6,00 €, Kinder 10,00 € inkl. Geschenk, Reservierung unter Tel. 561 11 53 (deutsch) oder 564 60 21 (russisch). mehr...

Jolkafest mit dem Ensemble T&T; Foto: Alexander Vogel

13.01.2018, 19.00 Uhr

Russischer Tanzabend: Altes Jahr / Neues Jahr

Tanz mit Spezialitäten der russischen Küche, Spielen, Tombola und jeder Menge Spaß. Moderation: Natalija Sudnikovic Eintritt: 10,00 € mehr...

Russischer Tanzabend - Altes Jahr-Neues Jahr; Foto: Alexander Vogel

23.01.2018 bis 29.03.2018

Ausstellung: Fotoimpressionen der Interessengruppe Museen und Ausstellungen IGMA 2013-17

Helmut Wittmann ist Mitglied der IGMA und begleitet die Aktivitäten der Kulturring-Gruppe schon viele Jahre fotodokumentarisch. frei mehr...

Am Lietzensee; Foto: Helmut Wittmann

23.01.2018, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Der große Popolino

Ein Kinderprogramm zum Zuschauen und Mitmachen für Kinder von 2,5 bis 9 Jahre. Jonglage, Clownerie und Publikumsspiel. Eintritt: 4,50 €, mit Gruppenrabatt 4,00 €, Anmeldung unter Tel. 561 61 70. mehr...

Der große Popolino; Foto: Claudia Günther

27.01.2018, 19.00 Uhr

Line-Dance

Tanzabend und Workshop mit „Line-Dance-Tarantel“ Denise Sell, Reservierung unter Tel. 561 11 53. Eintritt: 5,00 € mehr...

Linedance im Kulturforum; Foto: Denise Sell

28.01.2018, 12.00 Uhr

Es war einmal…

Märchennachmittag in russischer Sprache mit dem Ensemble „T&T“ für Kinder ab 3 Jahren Moderation: Natalija Sudnikovic, Kostüme: Tamara Badt Eintritt: 6,00 €, ermäßigt 4,00 €, Familienrabatt (2 Erwachsene und 3 Kinder) 16,00 €, Reservierung unter Tel. 564 60 21 mehr...

Kinder spielen Märchen; Foto: Archiv Kulturring

30.01.2018, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Das schönste Ei der Welt

Nach Helme Heines Kinderbuch von 1983. Figurenspiel für Kinder ab 4 Jahre mit dem TheaterGeist. Eintritt: 4,50 €, mit JKS-Schein 3,00 €, Anmeldung unter Tel. 561 61 70. mehr...

Das schönste Ei der Welt; Foto: kloens | www.kloens.org

>> Plakat

31.01.2018, 15.00 Uhr

Musik am Nachmittag: Berlin, wie haste Dir vaändert

Alte und neue Lieder zum Mitsingen von und über unser Berlin. Wir feiern das 58. Bühnenjubiläum der Schauspielerin und Sängerin Irmelin Krause. Eintritt: 6,00 €, Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr, Kaffeegedeck 3,00 €, Anmeldung unter Tel. 561 11 53. mehr...

Irmelin Krause; Foto: promo

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz