Konzert im Club: Die Große-Voigt-Fagotterie

©: Bert de Sign

05.03., 19.00 Uhr

Kulturbund Treptow

Der Liedermacher, Dichter, Autor, Clown und Regisseur H. E. Wenzel hat ein Stück für zwei Fagottisten geschrieben. Gefordert sind zwei Virtuosen mit schauspielerischen Ambitionen. Die haben sich gefunden - Alexander Vogt vom Rundfunksinfonieorchester Berlin und Berthold Große vom Königlichen Opernhaus Stockholm. Diese beiden Solisten sind der Beweis, dass auf den Rest der großen Orchester verzichtet werden kann, denn wenn sie an ihren Mundstücken herumkauen, kann man alles vergessen, was man bisher von Musik zu verstehen glaubte. Ganz nach dem Tischlerspruch "Holz arbeitet immer!" treiben sie sich gegenseitig in den Wahnsinn mit Worten und Tönen ohne Pauken und Trompeten aber aus voller Lunge.

Rathaus Schöneberg

05.02.2018, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Foto: ARD alpha (2014)

28.02.2018, 18.00 Uhr

Filmreihe: Rosen für den Staatsanwalt, D 1959

Regie: Wolfgang Staudte Darsteller: Martin Held, Ingrid van Bergen, Walter Giller,Camilla Spira u. v. a. Mit anschließendem Filmgespräch. frei mehr...

Foto: heimatsammlung.de

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz