Freundeskreis Kunst und Heimatgeschichte: Was Alben erzählen können - Achtung: Veranstaltung entfällt wegen zu geringer Nachfrage!

Werkbundarchiv - Museum der Dinge, Ausstellungsraum; ©: San Andreas, CC BY 3.0

Das Werkbundarchiv – Museum der Dinge in Berlin ist ein Museum, das sich der von der industriellen Massen- und Warenproduktion geprägten Sachkultur des 20. und 21. Jahrhunderts widmet. Es ist in einem ehemaligen Werkstattgebäude untergebracht und verfügt über einen Sammlungsbestand von ca. 20.000 Objekten und ca. 35.000 Dokumenten. Kern der Institution ist das Archiv des Deutschen Werkbunds. In der Ausstellung FOTO | ALBUM präsentiert das Werkbundarchiv – Museum der Dinge erstmals in größerem Umfang seine sonst unsichtbare Sammlung privater und anonymer Fotografie und Fotoalben aus einem ganzen Jahrhundert.

Berliner Tschechow-Theater

03.02.2018, 14.00 Uhr

Russischer Nachmittag

Geselliges Beisammensein, Tanz und Musik. 5,00 € inkl. Gebäck und Tee, Kartenreservierung: 93 66 10 78. mehr...

Samowar; Foto: promo

09.02.2018, 14.00 Uhr

Tanzcafé

Fasching - Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band, Gäste werden gern im Kostüm begrüßt. 6,00 € (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck 2,50 €), Kartenreservierung: 93 66 10 78. mehr...

Alex-Band; Foto: promo

11.02.2018, 15.00 Uhr

Familiensonntag

Fasching – Spiel und Spaß für die ganze Familie. frei

16.02.2018, 14.00 Uhr

Gemeinsames Singen

Gemeinsames Singen mit Marina Carrozza und Wladyslaw Chimiczewski am Klavier. frei (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €) mehr...

Marina Carrozza und Wladyslaw Chimiczewski am Klavier; Foto: MA BTT

20.02.2018, 10.00 Uhr

Schneewittchen

Mitspieltheater für Kinder ab 5 Jahren. 4,00 €; ermäßigt: 3,00 €

23.02.2018, 19.00 Uhr

„Na det war wieda ´n Jahr!“

Satirischer Jahresrückblick-Kabarett mit Gerald Wolf. 10,00 €; ermäßigt 8,00 €, Kartenreservierung: 93 66 10 78. mehr...

Jahresrückblick 2017; Foto: promo

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen