Kabarett & Satire: Weisheit ist keine Bräunungsstufe

Foto: G. Schade

Der Autor und Kabarettist Gunnar Schade steht für Satire vom Feinsten. Auch sein aktuelles Bühnenprogramm ist das von ihm bekannte Sprachwitz-Feuerwerk - beste Unterhaltung für alle Liebhaber der Sprache, des Humors und des Verstandes! Schade ist mit seinen Kabarett-Soloprogrammen seit 2009 deutschlandweit unterwegs. Sein Vortrag ist eine fortwährend aktualisierte Mischung seiner zeitlosen und neuen Texte. Nicht zuletzt wegen der zahlreichen Zuschauernachfragen gibt es Schades Texte auch als Buch, das mittlerweile in der 2. Auflage erscheint. Es enthält von A bis Z brillant formulierte Aphorismen zu allen relevanten Themen, Irrtümern und Vorurteilen.

Humboldt-Haus

01.02.2018, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Kalif Storch - AUSFALL- keine Vorstellung

Das Theater ChooChoo präsentiert das bekannte Hauffsche Märchen für alle ab 4 Jahren. Ein Riesenbilderbuch beginnt zu leben. Spiel: Franziska Hoffmann, Regie Nicole Weissbrodt, Dauer 50 min. Eintritt: 4,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 3,00 €, Anmeldungen unter Tel. 030-5616170

Kalif Storch Wüste mit Kamel; Foto: Theater ChooChoo

22.02.2018, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Frau Holle

Ein Grimmsches Märchen für Puppen, Appelbaum und Federbett für Menschen ab 3 Jahren mit dem Kindertheater Mobil, Gabriele Wittich. Eintritt: 4,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 3,00 €, Anmeldungen unter Tel. 030-5616170. mehr...

Frau Holle; Foto: Kindertheater Mobil

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz