Kulturbundgalerie Treptow: Ariane Appelmann - Circus …so ein Theater!"

Foto: A. Appelmann

Manchmal bedarf es des glücklichen Zufalls, damit ein ganzes kreatives Lebenswerk aus den Schubläden heraus endlich wieder das Licht der Welt erblicken darf. Ariane Appelmanns wahrhaft kostbare Kostümentwürfe: ihre Figurinen sind ein solch verborgener Schatz. Dass die Künstlerin in Berlin-Treptow lebt, beweist einmal mehr, dass das Gute durchaus in der Nähe ist. Welche Freude zudem im 450. Treptower Jubiläumsjahr. Die Künstlerin begreift ihr Schaffen zuallererst als Übersetzung. Das heißt zum Beispiel, der Musik, den Inhalten… nachzuspüren, dem Charakter, der Atmosphäre eine Entsprechung zu geben, die Logik mit hineinzunehmen, die Rhythmus und Raum bilden, Farben zu nehmen, die von Weitem noch wirken müssen. Zeitgeist und historische Korrektheit. Zauberhafte Ergebnisse sind entstanden, in schöner Klarheit, sinnlich oder streng und letztlich bedingungslos in den Dienst der vielschichtigen Assoziation gestellt. Die Figurinen geben faszinierend Zeugnis. ... Mit den farbig, lichten Cirkusbildern weist die Ausstellung geradezu auf ein Pendant. Da geht es ausnahmslos spielerisch zu. Kleine, schnörkelreiche, witzige Geschichten schwelgen in märchenhaften Gefilden. Die Akteure können über sich selbst lachen und führen in ihrer Arena am liebsten das auf, was sie am wenigsten können. Listige, kuriose Tierchen feiern eine Leichtigkeit des Menschseins, die sich niemandem und nichts in den Dienst zu stellen brauchen.

Kulturforum Hellersdorf

02.02.2018, 14.00 Uhr

Swing am Nachmittag - Achtung! Veranstaltung entfällt aus organisatorischen Gründen!

Mit Lukas Natschinski am Flügel. Einlass, Kaffee und Kuchen ab 13.30 Uhr. Eintritt: 8,00 €, Reservierung Tel. 561 61 70.

Lukas Natschinski; Foto: Felix Natschinski

17.02.2018, 19.00 Uhr

Russischer Tanzabend: Tanz bis in den Morgen

Tanz mit Spezialitäten der russischen Küche, Spielen, Tombola und jeder Menge Spaß. Moderation: Natalija Sudnikovic. Eintritt: 10,00 €, Reservierung Tel. 564 60 21.

Natalija Sudnikovic; Foto: Kulturring in Berlin e.V.

>> Plakat

18.02.2018, 15.00 Uhr

Masleniza – Wintervertreibung auf Russisch

Traditionelles russisches Familien-Volksfest mit Spielen, Gesang, Tanz, Wettbewerben, Reigen u.v.m. Zum Abschluss wird im Garten die Masleniza-Strohpuppe verbrannt. Eine Veranstaltung in deutscher und russischer Sprache. Moderation: Natalija Sudnikovic Eintritt: Kinder 5,00 €, Erwachsene 8,00 €, Reservierung dringend empfohlen Tel. 564 60 21. mehr...

Foto: Alexander Vogel

20.02.2018, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte

Ein Stück über das Glück nach dem Kinderbuch von Nadine Brun-Cosme und Olivier Tallec für Kinder ab 3 Jahren mit dem Figurentheater puppen.etc. Dauer ca. 45 min., Spiel: Christiane Klatt Eintritt: 4,50 €, mit JKS-Schein 3,00 €, Anmeldung unter Tel. 561 61 70. mehr...

Wölfe; Foto: puppen.etc

24.02.2018, 19.00 Uhr

Line-Dance

Tanzabend und Workshop mit „Line-Dance-Tarantel“ Denise Sell. Eintritt: 5,00 € mehr...

Line-Dance Party; Foto: Denise Sell

25.02.2018, 12.00 Uhr

Komm, wir spielen Märchen

Märchennachmittag / Workshop in russischer Sprache mit dem Ensemble „T&T“ für Kinder ab 3 Jahren, Moderation: Natalija Sudnikovic, Kostüme: Tamara Badt. Teilnahme: 6,00 €, ermäßigt 4,00 € Familienrabatt (2 Erw. + 3 Kinder) 16,00 € Reservierung unter Tel. 564 60 21 mehr...

Kinder spielen Märchen; Foto: Archiv Kulturring

26.02.2018, 11.00 Uhr

The Clown Who Lost His Circus

Theaterstück in englischer Sprache mit dem Platypus-Theater für Schüler der 3. und 4. Klassen. Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel. 61 40 19 20. Eintritt für Berliner Schüler mit JKS-Schein 5,50 €, für Brandenburger Schüler 6,50 € mehr...

The Clown Who Lost His Circus mit dem Platypus-Theater; Foto: Metzner

>> Plakat

28.02.2018, 15.00 Uhr

Chormusik am Nachmittag: Chorkonzert Männerchor Eintracht 1892 e.V. Berlin-Mahlsdorf

Männerchor Eintracht 1892 e.V. Berlin-Mahlsdorf unter Leitung von Christopher Peyerl. Einlass sowie Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr. Eintritt: 6,00 €, Kaffeegedeck 3,00 € mehr...

Chorfoto 2015; Foto: Männerchor Eintracht 1892 e.V.

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz