Frauenwelt – Welt der Frauen

Angelika Butter; Foto: Privatfoto

Angelika Butter wird uns mit ihren wunderbaren Fotos und Geschichten von ihren zahlreichen Reisen sehr spannend und lebendig unterhalten. Speziell ihre Frauenfotos vermitteln eindrucksvoll das Leben in fremden Ländern. "Während meiner Reisen in fremde Länder entfernte ich mich oft in der freien Zeit von der Reisegruppe und ging allein durch die Straßen, um das normale Leben ein wenig näher kennenzulernen. Es gab viele freundliche Begegnungen sogar Einladungen. Zur Verständigung diente oft die Gebärdensprache oder ein paar Brocken Englisch. Ich sage immer: 'Ich spreche alle Sprachen der Welt und alle in Deutsch.' Besonders interessiert mich das Leben der Frauen. Fast überall sind sie am Erwerbsleben der Familien beteiligt, sehr oft durch Handwerk und Handel. Und überall möchten die Frauen schön aussehen, deshalb blüht die Handweberei und Schneiderei. Nur die Religionen setzen oftmals Grenzen, so dass man in muslimischen Ländern schwarze Gestalten durch die Gassen eilen sieht. Aber zu Hause glänzen sie in bunter Pracht." (Angelika Butter)

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro

18.03.2018, 17.00 Uhr

Passisonskantate von Carl Heinrich Graun: „Der Tod Jesu“

Passisonskantate von Carl Heinrich Graun: „Der Tod Jesu“ und Motette „Der Gerechte kommt um“ (J.S.Bach zugeschrieben) Mitwirkende: Ute Schulze (Hannover) – Sopran, Juliane Dennert (Hannover) – Sopran, Jörn Lindemann (Braunschweig) – Tenor, Nils-Ole Peters (Hannover) – Bass, Ökumenische Kantorei Clausthal, Concerto Brandenburg, Arno Janssen – Leitung, Ort: Marktkirche zum Heiligen Geist, Clausthal, An der Marktkirche 3, 38678 Clausthal-Zellerfeld 10 bis 22 € mehr...

Foto: Der Tod Jesu, Titelseite des Textdrucks zur Uraufführung 1755, gemeinfrei

30.03.2018, 18.30 Uhr

Matthäus-Passion

Programm: Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion, BWV 244, Concerto Brandenburg, Kantorei St. Johannis, Solisten, Ort: St. Johannis, Bei der St.Johanniskirche 2, 21335 Lüneburg 33/26/20/10 € (27/21/16/5 €), Semesterticket ab 18:30 frei mehr...

Foto: Wolfram Haack

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro, Friedrichstr. 128, 10117 Berlin

Tel. 030 / 28 09 98 44

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz