theater minimal: Der glückliche Hans

Foto: N. Schwarz

16.10., 09.30 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

Hans hatte vorübergehend Vieles: einen großen Goldklumpen, ein Pferd mit Namen „Wirbelwind“, eine Kuh, die aber ein Ochse war, ein schönes rosiges Glücksschwein und eine dicke, fette Gans. Es machte Hans nicht viel aus, dass man ihm nach und nach alles listig wegtauschte. Glücklich war er am Ende darüber, dass ihm ein Stein mit einem Loch, ein „Hühnergott“ geblieben war, ein ganz besonderer Stein, der Geschichten erzählen konnte.

Galerie Ost-Art

16.02.2018 bis 22.03.2018

Karolin Hägele: beWEGen

Malerei und Graphik. frei mehr...

„Bahnhof“, 2016, Pigmente/Eitempera auf Nessel, 125 x 115 cm; Foto: Karolin Hägele

29.03.2018 bis 02.05.2018

Gunnar Riemelt: TypoBilder

Bilder zum Lesen: TypoBilder sind typografisch bildhafte Umsetzungen von bekannten Gedichten, Zitaten und Aphorismen, gedruckt auf verschiedenartigen Materialien wie Leinwand, Acrylglas und Aluminium. Frei mehr...

Die Gans neu; ©: Gunnar Riemelt

Galerie Ost-Art, Giselastraße 12, 10317 Berlin

Tel. 030 / 513 97 49

geöffnet: Di, Mi, Fr 10.00 bis 15.00 Uhr, Do 10.00 bis 18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz