Ans Licht!

Foto: Gudrun Arndt

Mandy Büttner (Schaff) ist seit 2011 als Fotografin und Videografin tätig. Nach ihrem 2014 erfolgreich abgeschlossenen Studium des Kommunikationsdesigns widmet sie sich neben ihrem Beruf weiterhin der Fotografie. Dabei spezialisierte sie sich auf Porträt- und Schauspielerfotografie. Aber auch die weiten Landschaften und fremden Kulturen inspirieren sie zu ihren Fotografien. Gudrun Arndt ist Diplom-Wirtschafts-korrespondentin (Englisch/Französisch), studierte an der FU Berlin Philosophie und Vergleichende Literaturwissenschaften, ist seit 1994 freie Autorin, war dann bis 2003 in New York für verschiedene Medien tätig, kehrte nach Berlin zurück, wo sie seit 2008 als freie Fotografin insbesondere im Konzertbereich bildkünstlerisch und dokumentarisch Aufnahmen schuf, die in Zeitungen und Magazinen sowie für CD/DVD-Cover & Booklets veröffentlicht wurden.

Wohnprojekt UNDINE

08.03.2018, 14.30 Uhr

Freundeskreis Kunst und Heimatgeschichte: Donauromanze - eine Flusskreuzfahrt von Passau nach Budapest

Ein Digitalbildvortrag - Gerhard Klaucke berichtet in Wort und Bild von einer Reise. Teilnahmebeitrag inkl. Kaffeegedeck: 7,50 € (Mitglieder), Gäste 8,50 € mehr...

Donauromanze; Foto: Gerhard Klaucke, Bernd Maltzahn

Wohnprojekt UNDINE, Hagenstraße 57, 10365 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz