Gaby Rückert und Ingo Koster: Erinnerungen in Dur und Moll

promo; Foto: Gabi Rückert

19.10., 18.00 Uhr

Schloss Biesdorf

In ihrem Programm präsentieren die zwei Berliner Künstler, die jeweils ein gutes Stück DDR-Musikgeschichte mitgeschrieben haben, nun Songs aus ihrer Jugend, die sie damals schon auf der Gitarre spielten, ob am Ostseestrand oder am Lagerfeuer, immer waren es dieselben Lieder, die sie ein Stückweit geprägt haben, die jeder kannte und sofort mitsang, Schlager, Balladen und Welthits. Bunt gemixt ist ihre kleine, feine Show, amüsant von beiden moderiert, sie erzählen nicht nur ihre eigenen Geschichten zu den Songs von gestern bis heute, sondern die einer ganzen Generation. „Erinnerungen in Dur und Moll“, für jeden nachvollziehbar. Mit einem Konzert voller Erinnerungen, ohne die Gegenwart außer Acht zu lassen, begeistern "Rückert & Koster" ihr Publikum. http://www.gabyrueckert.de/programme.html

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz