Peter Oehlmann - Georgien. Wege und Bilder

Georgien, 2015; Foto: Peter Oehlmann

Georgien - ein faszinierend schönes Land im südlichen Kaukasus, zwischen Europa und Asien, mit einer wechselvollen, oft blutigen Geschichte. Das Gastland der Frankfurter Buchmesse 2018 zählt zu den ältesten Kulturnationen und hat wahrhaft großartige Dichter und Denker, Künstler und Gelehrte hervorgebracht. Oehlmanns stille, lakonische Bilder entstehen meist abseits der touristischen Routen und lassen Sehnsüchte und Erfolge wie auch Schwierigkeiten und Verluste des gesellschaftlichen Wandels nach dem Ende der Sowjetunion erahnen.

MedienPoint Steglitz

05.03.2018 bis 30.03.2018

Hommage im MedienPoint-Schaufenster: 110. Todestag von Wilhelm Busch

Der Grafiker, Lithograf, Maler, Zeichner und Fotograf, Urvater des modernen Comics, wird mit einer Schaufenster-Ausstellung geehrt. frei mehr...

Max und Moritz; Abb.: Wilhelm Busch

MedienPoint Steglitz, Deitmerstr. 8, 12163 Berlin

Tel. 501 545 15

geöffnet: Mo-Fr 9.00 bis 17.45 Uhr

Impressum | Datenschutz