Line-Dance

Line Dance Party; Foto: Denise Sell

Der Linedance stammt aus der Kultur des Mittleren Westens der USA. Er hat eine Reihe von Grundschritten, die sich in den zahlreichen unterschiedlichen Choreografien unendlich variieren lassen. Denise Sell bietet montags von 18.00 - 20.00 Uhr und donnerstags von 16.30 bis 19.30 Uhr im Kulturforum Linedance-Training an. Einmal im Monat, in der Regel jeden letzten Sonnabend, gibt es von 19 bis 24 Uhr einen Linedance-Abend, eine Party mit Workshop-Charakter.

Kulturbund Treptow

05.03.2018 bis 31.05.2018

Galerie im Club: 450 Jahre Treptow - Lieblingsorte in Treptow

Fotografien von Michael Richter und Lars Hüfner. frei mehr...

Foto: M. Richter

06.03.2018, 19.00 Uhr

Musik im Club: Endlich allein!

mit Mai Horlemann, Text und Gesang, und Frank Helfrich, Komposition und Klavier. 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: Carmen Jasmyn Hoffmann

12.02.2018 bis 29.03.2018

Kulturbundgalerie Treptow: Ariane Appelmann - Circus …so ein Theater!"

Kinderbuchillustrationen und Entwürfe mehr...

Abb.: A. Appelmann

13.03.2018, 19.00 Uhr

ImproTheater im Club: Theater ohne Probe

Lesung trifft Impro: Wortgewandt im Wortgewand mit Dirk Lausch & Thomas Jäkel. 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: Theater ohne Probe

20.03.2018, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Ich war Zwangsarbeiterin bei Salamander

Lesung und Gespräch mit Prof. Vera Friedländer und Vorstellung ihres Buches, Moderation: Dr. Reinhardt Gutsche. 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: Koppa

27.03.2018, 19.00 Uhr

Film im Club: Zum 110. Geburtstag von Helmut Käutner „Romanze in Moll“

Deutschland 1943, Regie: Helmut Käutner / Filmvortrag von Irina Vogt, Filmwissenschaftlerin 5,00 € / 4,00 € mehr...

Paul Dahlke, Marianne Hoppe, Elisabeth Flickenschildt; ©: Murnau-Stiftung

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz