Line-Dance

Line Dance Party; Foto: Denise Sell

Der Linedance stammt aus der Kultur des Mittleren Westens der USA. Er hat eine Reihe von Grundschritten, die sich in den zahlreichen unterschiedlichen Choreografien unendlich variieren lassen. Denise Sell bietet montags von 18.00 - 20.00 Uhr und donnerstags von 16.30 bis 19.30 Uhr im Kulturforum Linedance-Training an. Einmal im Monat, in der Regel jeden letzten Sonnabend, gibt es von 19 bis 24 Uhr einen Linedance-Abend, eine Party mit Workshop-Charakter.

Kulturküche Bohnsdorf

10.03.2018, 17.00 Uhr

Tanz am Abend: Line-Dance-Party Nr. 13

mit DJ M 4,00 € mehr...

Foto: B. Silna

12.03.2018 bis 09.05.2018

Ans Licht!

Ausstellung mit den Werken zweier Fotografinnen: Mandy Büttner und Gudrun Arndt. Eintritt frei mehr...

Foto: Gudrun Arndt

14.03.2018, 10.00 Uhr

Puppentheater zum Glück: Dingdingdinge

Idee und Spiel: Jolanta Walter 3,00 € (JKS-Schein bitte mitbringen) mehr...

Foto: Katja Pachulska

15.03.2018, 19.00 Uhr

Konzert am Abend: Harfe im Duo mit Akkordeon

mit Duo Bajan, Anna Steinkog & Valentin Butt. Kammermusik im allerbesten Sinne! Von Bach bis Piazzolla - selbst arrangiert. 8,00 / 7,00 € mehr...

Valentin Butt & Anna Steinkogler; Foto: Duo Bajan

18.12.2017 bis 01.03.2018

Ausstellung: Harry T. Böckmann tifft Dr. Andreas Jennewein

Wege zur Malerei - Italienische Skizzen und mehr. Arbeiten in Aquarell und Mischtechniken. mehr...

Foto: Dr. Andreas Jennewein

22.03.2018,

Bilder-Vortrag: Berliner Street Art

Straßenkunst von und mit Thomas Hartmann. 6,00 / 5,00 € mehr...

Foto: Thomas Hartmann

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz