Weihnachten im Erzgebirge

Marina Carrozza; Foto: privat

10.12., 19.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

Die Mezzosopranistin Marina Carrozza wohnt im Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf, von Geburt her ist sie Erzgebirglerin mit italienischen Wurzeln. Sie hat an der Musikhochschule Carl Maria von Weber in Dresden studiert. Im Berliner Tschechow-Theater gestaltet sie einen abwechslungsreichen Abend, an dem sie das Publikum mit erzgebirgischen Traditionen und Bräuchen auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen wird. Am Piano begleitet sie Wladyslaw Chimiczewski.

Rathaus Schöneberg

05.03.2018, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Foto: ARD alpha (2014)

28.03.2018, 18.00 Uhr

Filmreihe: 2 oder 3 Dinge, die ich von ihm weiß

Dokumentarfilm, D 2005, Regie: Malte Ludin, Filmgespräch im Anschluss mit Malte Ludin (angefragt). frei mehr...

Foto: Bücher.de

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Impressum | Datenschutz