Film im Club: Bon Anniversaire, Monsieur Belmondo! Jean-Paul Belmondo zum 85.!

Jean-Paul Belmondo; Foto: ROBERTOGUTIERREZLOPEZ, CC BY-SA 4.0

Jean-Paul Belmondo war ab der 1960er bis in die 1970er Jahre neben Alain Delon der populärste nationale wie internationale Filmstar Frankreichs. Er war in unzähligen Rollen der rebellische Anti-Held, der wagemutige Tausendsassa, der sportliche Draufgänger, der berühmt war für seine spektakulären Stunts und der in seinen Rollen auch mal auf der anderen Seite des Gesetzes stand. Filmwissenschaftlerin Irina Vogt stellt ihn in dem Paradefilm der Nouvelle Vague „Außer Atem“ vor, der Belmondo über Nacht zum internationalen Spitzenstar machte.

MedienPoint Charlottenburg

Im Sommer 2007 wurde der Medienpoint Charlottenburg-Wilmersdorf in der Bismarckstr. 3, nahe dem Ernst-Reuter-Platz, eröffnet. Menschen mit geringem Einkommen finden hier Zugang zu Literatur und Unterhaltung mittels Büchern, CDs, LPs, DVDs sowie Musikkassetten, die uns von Spendern zur kostenlosen Weitergabe an Bedürftige und soziale Einrichtungen zur Verfügung gestellt wurden. Schwerpunkt dieser Einrichtung sind auch Vorlesedienste für Senioren und Kinder, die von hier aus organisiert und von den Mitarbeitern des Medienpoints durchgeführt werden.

03.04.2018, 18.00 Uhr

Karl Marx - Zeitung, Werbung und die Folgen

Der Schriftsteller Eckhard Hammel liest aus: "Karl Marx - Zeitung, Werbung und die Folgen" anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx. Eintritt frei

Lesung 3.4. Flyer; Foto: Kulturring

MedienPoint Charlottenburg, Bismarckstr. 3, 10625 Berlin

Tel. 33 09 14 80

geöffnet: Mo-bis Fr 9.00 bis 17.30 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz