Peter Bauza - Copacabana Palace

Peter Bauza, a.d.S. Copacabana Palace, 2016; Foto: Peter Bauza

Peter Bauza zeigt in einfühlsamen, berauschenden Bildern den Alltag in den besetzten Bauruinen mit dem Spitznamen Copacabana Palace, etwa 60 km westlich von Rio de Janeiro. Mehr als 1.000 obdachlose Menschen („sem teto, sem terra“) leben dort ohne fließendes Wasser oder Elektrizität unter extremsten Bedingungen. Viele von ihnen sind aus Rios Favelas geflüchtet, vor Konflikten oder nicht mehr zu bezahlenden Rechnungen. Sie alle wollten nur temporär bleiben und warten noch immer auf eine vom Staat versprochene Sozialwohnung. Ein heikles Thema, für das der Fotograf vor allem das Vertrauen der Menschen vor Ort gewinnen musste. Während sich Rio mit gigantischen Ausgaben auf die Olympischen Spiele 2016 vorbereitete, lebte Bauza über Monate mit den Menschen im Copacabana Palace und schuf so ein umfassendes Gesellschaftsbild nach dem Zitat des brasilianischen Musikers Francis Himes über Rio: „Das Paradies ist hier, die Hölle ist hier, Wahnsinn ist hier, Leidenschaft ist hier“. www.peterbauza.com

Kulturbund Treptow

>> Plakat

03.04.2018, 19.00 Uhr

Musik im Club: shipwreckrats

Irish and Scottish pirate speed-folk aus Berlin. 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: shipwreckrats

09.04.2018 bis 30.05.2018

Kulturbundgalerie Treptow: Resistere per Esistere - Widerstehen um zu existieren

Zeitgenössische Kunst aus Venedig. frei mehr...

At the stop, oil on canvas; Foto: Roberto Cannata

>> Plakat

10.04.2018, 19.00 Uhr

Vortrag im Club: Der Schwarzwald-Westweg

In 13 Etappen von Pforzheim nach Basel. Ein Bildervortrag von Heiko Klotz, Kiel. 6,00 / 5,00 € mehr...

Foto: H.Klotz

>> Plakat

17.04.2018, 19.00 Uhr

Lesung im Club: 200. Geburtstag von Karl Marx (1818–1883)

Zeitzeuge Marx: Der 18. Brumaire des Louis Bonaparte / Alexander Bandilla, Schauspieler, liest Auszüge aus der 1852 erstmals veröffentlichten Frühschrift von Karl Marx. 7,00 / 6,00 € mehr...

Alexander Bandilla; Foto: R. Döring

>> Plakat

24.04.2018, 19.00 Uhr

Film im Club: Bon Anniversaire, Monsieur Belmondo! Jean-Paul Belmondo zum 85.!

Film: „Außer Atem“, Fr. 1960, Regie: Jean-Luc Godard. Filmvortrag von Irina Vogt, Filmwissenschaftlerin. 5,00 / 4,00 € mehr...

Jean-Paul Belmondo; Foto: ROBERTOGUTIERREZLOPEZ, CC BY-SA 4.0

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz