Freundeskreis Kunst und Heimatgeschichte: Ein Vorweihnachtstag in Schöneiche bei Berlin

Schlosskirche Schöneiche ; ©: Marcus Cyron, CC BY 3.0

13.12., 12.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

Vor den Toren Berlins liegt das beschauliche Schöneiche, an der Stadtgrenze zu Berlin-Köpenick. Nach dem Mittagessen im "Tannenhof" ist ein Spaziergang zum Heimathaus geplant, wo es Informatives zu Schöneiche zu erfahren gibt. Das Heimathaus Schöneiche befindet sich in Kleinschönebeck in der Dorfaue 8. Es ist das letzte erhaltene Haus der Art im gesamten Ort. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Doppelstubenhaus in Fachwerkbauweise. Errichtet wurde es um die Mitte des 18. Jahrhunderts. Zwischen 1981 und 1984 wurde es durch und auf Initiative des Vereines Schöneicher Heimatfreunde rekonstruiert und restauriert. Danach schließt sich ein Besuch in der ehemaligen Schlosskirche an.

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz