Kunst-Cafè in der Villa Skupin: August Macke. Die leuchtenden Farben des Expressionismus

Tegernsee-Landschaft 1910; Abb.: August Macke

26.06., 15.30 Uhr

Studio Bildende Kunst

August Macke widmete sich nicht nur einer Kunstrichtung, sondern entnahm verschiedenen Strömungen Elemente, die ihn ansprachen und entwickelte daraus seinen persönlichen Stil. Gerade Anfang des 20. Jahrhunderts gab es eine Reihe parallel verlaufender Avantgarde-Bewegungen, die in gegenseitiger Wechselwirkung standen. Früh setzte sich August Macke mit dem französischen Impressionismus auseinander, wurde aber noch mehr von den reinen Farben und vereinfachten Formen des Fauvismus und Robert Delaunays kubistischen Formen und dessen bunter Farbgebung inspiriert. August Macke ist uns als einer der bedeutendsten Vertreter des Expressionismus bekannt. Er war mit dem ebenfalls namhaften expressionistischen Maler und Mitbegründer der Künstlergemeinschaft „Der Blaue Reiter“ Franz Marc befreundet und unternahm im April 1914 gemeinsam mit Paul Klee und Louis Moilliet die berühmte Tunisreise, die als eines der Schlüsselereignisse der Kunst des 20. Jahrhunderts aufgefasst wird. Die Studienreise fand ein knappes halbes Jahr vor seinem frühen Tod statt. August Macke starb 27-jährig im Ersten Weltkrieg.

Berliner Tschechow-Theater

18.09.2018, 19.00 Uhr

Musikalische Reise durch Lateinamerika

Vortrag und Gesang: Marina Carrozza, am Piano: Wladyslaw Chimiczewski. Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Tage in Marzahn-Hellersdorf 5,00 € / 4,00 €, Reservierung unter Tel. 93 66 10 78. mehr...

Marina Carrozza, Wladyslaw Chimiczewski; Foto: MA BTT

20.09.2018, 15.00 Uhr

Lange Kuchentafel

Barnimplatz, neben dem VITA-Haus, Havemannstr. 24, 12689 Berlin. Eine Kooperationsveranstaltung aller Träger aus dem Stadtteil Marzahn NordWest im Rahmen der Interkulturellen Tage. Teilnahme kostenlos, es wird um eine Kuchenspende gebeten. mehr...

Angel food cake with strawberries - Engelskuchen mit Erdbeeren; Foto: F_A from Ostwestfalen

27.09.2018, 10.00 Uhr

Kinder in anderen Ländern - wird auf den 15.11. verschoben

Workshop für Kinder ab 6 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. frei

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturküche Bohnsdorf

08.09.2018, 18.00 Uhr

Sommer-End-Fest - indoor!

mit der Band "String Steps" - Getränke und Speisen im Stil der 1940er und -50er Jahre - Mit freundlicher Unterstützung der Kiezkasse Bohnsdorf! - 8 € / 7 € mehr...

String Steps; Foto: String Steps

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz