Liebe und andere Katastrophen

Promo; Foto: Die wilden Witwer

27.11., 15.00 Uhr

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte

Heute Nacht oder nie – denken sich die Wilden Witwer und das reizende Fräulein Gabriele, denn sie wollen beim bevorstehenden großen Galakonzert endlich einmal so richtig abräumen und hoffen auf den langersehnten Durchbruch bei einem Auftritt mit Frau Gruberella und Herrn Pavaretto. Doch so ein Künstlerleben ist nicht immer leicht - vor allem, weil die Weltstars abgesagt haben und die Operettendiva nach Jahren unverhofft ihrem verflossenen Knödeltenor wiederbegegnet. Da fliegen bei der Probe schon mal die Fetzen, besonders wenn sich herausstellt, dass er ihr ständig in die Bluse guckt, wo er doch bei der Trude das Küssen studiert hat. Dann möchte sie ihn am liebsten umtauschen, obwohl sie ihm gesteht, dass es bei ihm immer so schön war. Doch ihre neueste Eroberung heißt Waldemar. Ob es dann doch noch einmal funkt zwischen den beiden, muss offen bleiben, auch wenn sie sich versichern, jede Nacht voneinander zu träumen. Am Ende ist jedenfalls mal wieder die ganze Welt himmelblau - und das alles wie immer mit beliebten Tonfilm- und Operettenmelodien. Jaja, das ist die Liebe!

Berliner Tschechow-Theater

20.11.2018, 09.00 Uhr

Rezitatoren-Wettbewerb

Rezitatoren-Wettbewerb unter den Grundschulen aus dem Stadtteil Marzahn Nordwest. Sprachfest im Rahmen der 29. Berliner Märchentage. frei mehr...

Foto vom vorjährigen Wettbewerb; Foto: MA BTT

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Rathaus Schöneberg

05.11.2018, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle frei mehr...

Foto: ARD alpha (2014)

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Kindermedienpoint Spandau

Der Kindermedienpoint, im Juli 2009 eröffnet, befindet sich am westlichen Stadtrand von Berlin im Falkenhagener Feld-West. Die ehemalige 3-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrgeschossers bietet durch kurze Wege gute Voraussetzungen für einen Besuch durch möglichst viele Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren. Die Kinderbücherei und monatliche Bastelstunden zu interessanten Themen locken viele Kinder montags bis freitags in die Räume am Kraepelinweg 7.

07.11.2018, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

In gemütlicher Runde wird heute das Buch "Anni und Fritz mal ganz anders" von Martina Mair vorgestellt und vorgelesen. Eintritt frei

Buchcover; Foto: Middelhauve Verlags GmbH

14.11.2018, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch "Die Abenteuer der >>schwarzen hand<<" von Hans Jürgen Press wird vorgestellt und vorgelesen. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Ravensburger Taschenbücher

21.11.2018, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch "Im Kaninchengarten" von Leo Lionni wird vorgelesen. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Middelhauve

28.11.2018, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch "Pits neue Freunde" von Marcus Pfister wird vorgestellt und vorgelesen. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Ravensburger Buchverlag

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Kulturbund Treptow

13.11.2018, 19.00 Uhr

9. Krimimarathon Berlin-Brandenburg: Mord im Balkanexpress

Der Tod ist auf Schiene: ein hochexplosiver Monarchiekrimi! Matthias Wittekindt und Rainer Wittkamp lesen aus ihrem Kriminalroman. Eintritt 7,00 / 6,00 €. mehr...

Foto: Haymon Verlag

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

16.11.2018, 19.00 Uhr

9. Krimi-Marathon Berlin-Brandenburg: Böse Pointen

Lesung mit Susan Carner und Bernd Mannhardt. - Unsere Partnerbuchhandlung Vielseitig bietet wieder einen reichen Büchertisch an! Eintritt 6 € / 5 €. mehr...

Susan Carner; Foto: privat

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz