Jolka-Fest

Foto von Veranstaltung; Foto: Dr. Alena Gawron

Jolka bedeutet im Russischen Tannenbaum, der meist in einem großen Raum aufgestellt und geschmückt wird. Die Kinder kommen schön verkleidet und singen Kinder- und Weihnachtslieder, tanzen und spielen Märchen um die Tanne herum. In Russland, der Ukraine und Weißrussland bringt das Väterchen Frost den Kindern zum Jolkafest die Geschenke. Es wird dabei von seiner kleinen Enkelin Snegurotschka (dem „Schneemädchen“) begleitet. Nach der noch heute verbreiteten Vorstellung hat das Väterchen Frost einen langen, weißen Bart und führt ein magisches Zepter, dessen Spitze alles, was sie berührt, gefrieren lässt. Es wohnt tief in der Taiga, ist sehr naturverbunden, fährt einen von Rentieren gezogenen Schlitten – die Troika – und trägt einen eisgrauen, mit Blautönen durchwebten Pelzmantel.

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

31.12.2018, 15.30 Uhr

Silvester-Festkonzert 2018

mit Concerto Brandenburg und der Sopranistin Mandy Fredrich. Programm: WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756-1791: Ouvertüre zur Oper „Lucio Silla“, KV 135, Arien der Fiordiligi aus der Oper „Cosi fan tutte“, KV 588, 2. Satz-Andante aus der Sinfonie Nr. 29 A-Dur, KV 201, LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827): Sinfonie Nr. 2, D-Dur, op. 36. 28,- €, erm. 18,- €, freie Platzwahl, alle Theaterkassen oder Gedenkhalle alter Turm der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Mo-Fr 10–18 Uhr, Sa 10–17.30, So 12–17.30 Uhr. Kartenbestellung online: https://www.auris-berlin.de/docs/bestellung_cobra.htm mehr...

Silvester-Festkonzert 2018, Concerto Brandenburg; Foto: Concerto Brandenburg

31.12.2018, 20.00 Uhr

Silvester-Festkonzert 2018

mit Concerto Brandenburg und der Sopranistin Mandy Fredrich. Programm: WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791): Ouvertüre zur Oper „Lucio Silla“, KV 135, Arien der Fiordiligi aus der Oper „Cosi fan tutte“, KV 588, 2. Satz-Andante aus der Sinfonie Nr. 29 A-Dur, KV 201, LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827): Sinfonie Nr. 2, D-Dur, op. 36. 28,- €, erm. 18,- €, freie Platzwahl, alle Theaterkassen oder Gedenkhalle alter Turm der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Mo-Fr 10–18 Uhr, Sa 10–17.30, So 12–17.30 Uhr. Kartenbestellung online: https://www.auris-berlin.de/docs/bestellung_cobra.htm mehr...

Silvester-Festkonzert 2018, Concerto Brandenburg; Foto: Concerto Brandenburg

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin

Berliner Tschechow-Theater

11.12.2018, 19.00 Uhr

Weihnachten im Erzgebirge

Bräuche, Sitten und Anekdoten mit Marina Carrozza (Gesang), am Piano: Wladyslaw Chimiczewski. 4,00 €; ermäßigt 3,00 € mehr...

Foto von Veranstaltung; Foto: MA BTT

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor

12.12.2018, 15.00 Uhr

Singen macht Laune: Kommt die Weihnachtszeit heran

Singen der schönsten Weihnachtslieder in geselliger Runde, Liedtexte liegen vor, Moderation: Carola Röger, am Klavier Ulrich Wilke. Eintritt für Gäste des Seniorenzentrums 2,00 €, Reservierung unter 561 61 70

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor, Blumberger Damm 158, 12679 Berlin

Schloss Biesdorf

>> Plakat

14.12.2018, 18.00 Uhr

Konzert: Piano Power Station

Boogie-Sound im völlig neuen Glanz - Die Band begeistert mit eigenen Songs und neu arrangierten Titeln der Beatles, Rolling Stones, alter Rock´n Roll Stars sowie klassischer Komponisten. Mit freundlicher Unterstützung des Fachbereichs Kultur, Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf Eintritt: 10,00 €, ermäßigt 7,00 €, Anmeldung erbeten unter Tel. 561 11 53. mehr...

Piano Power Station; Foto: Jan Candid

Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55, 12683 Berlin

Tel. 516 56 77 90

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro

15.12.2018, 18.00 Uhr

Jauchzet, frohlocket!

Festliches Weihnachtkonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach – Weihnachtsoratorium I, V und VI, und Johann Friedrich Fasch – Konzert für drei Trompeten und Orchester. Ausführende: Margret Bahr - Sopran, Anna-Luise Oppelt - Alt, Valdemar Villadsen - Tenor, Florian Hille - Bass, Kantorei und Kinderchor der Auenkirche, Barockorchester Concerto Brandenburg, Leitung: Winfried Kleindopf, Ort: Ev. Auenkirche Berlin - Wilhelmsaue 118a, 10715 Berlin. Eintritt von 6 bis 25 €, Karten ab 6. Dezember unter Tel. 030/40 50 45 345 mehr...

Cembalo Stimme, vermutlich autograph; Foto: Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt, CC0 1.0 Universal

22.12.2018, 17.00 Uhr

Ein Weihnachtsoratorium

Bach-Kantaten zum Weihnachtsfest: Unser Mund sei voll Lachens (BWV 110), Süßer Trost, mein Jesus kömmt (BWV 151), Gelobet seist Du, Jesu Christ (BWV 91), Jauchzet, frohlocket (BWV 248 I). Ausführende: Julia Henning - Sopran, Helena Poczykowska - Alt, Andreas Post - Tenor, Thomas Laske - Bass, St. Johanniskantorei, Concerto Brandenburg, Joachim Vogelsänger, Leitung. Ort: St. Johannis-Kirche in 21335 Lüneburg. Eintritt 33/26/20/10 € (27/21/16/5 €) Semesterticket ab 16:30 frei. mehr...

Foto: Bachsiegel

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro, Friedrichstr. 128, 10117 Berlin

Tel. 030 / 28 09 98 44

Kulturbund Treptow

04.12.2018, 19.00 Uhr

Konzert im Club: Sur le balcon

Ein Liederabend mit Werken von Giacomo Meyerbeer, dargeboten von Andrea Chudak (Sopran) und Andreas Schulz (Klavier). 7 / 6 € mehr...

Foto: promo / Alex Adler

>> Plakat

18.12.2018, 19.00 Uhr

Konzert zum Jahresausklang: Vierhändiger Tastenzauber

Virtuose Klaviermusik von Bach bis Rossini mit Dr. Florian Wilkes und Uwe Streibel. 7,00 / 6,00 € mehr...

Florian Wilkes; Foto: promo

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

>> Plakat

20.12.2018, 19.00 Uhr

Trio KlangArt Berlin - Weihnachtskonzert

TRIO: Bhavani Benninghoven, Wolfgang Ohmer, Peter Stein. 8 € / 7 € mehr...

Trio KlangArt; Foto: privat

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz