Galeriefrühstück: Winterbilder. Von Pieter Bruegel d. Ä. bis Edvard Munch.

Straße nach Versailles in Louveciennes, 1869; Abb.: Camille Pissaro

Pieter Bruegels Meisterwerk „Die Jäger im Schnee“ gilt als Schlüsselwerk europäischer Winterdarstellungen. Das Werk des flämischen Künstlers entstand im Winter 1564/65, dem kältesten seit über 50 Jahren. In Europa herrschte die Kleine Eiszeit, die vom 15. bis ins 19. Jahrhundert anhielt. Die niederländischen winterlichen Landschaften haben oft den Charme von Vergnügtheit, wenn wir ans Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen denken oder einer großen besinnlichen Stille. Im 19. Jahrhundert werden die Lebensumstände der Landbevölkerung oder der städtischen Arbeiterschaft auf verschneiten Feldern oder Straßen geschildert. Bis wir Anfang des 20. Jahrhunderts Winterbilder mit symbolischem Charakter finden. Etwa bei Edvard Munch, der sein Gefühl von Einsamkeit bildnerisch umsetzt oder bei Marc Chagall, der uns seine Traumvisionen zeigt.

Kulturbund Treptow

04.12.2018, 19.00 Uhr

Konzert im Club: Sur le balcon

Ein Liederabend mit Werken von Giacomo Meyerbeer, dargeboten von Andrea Chudak (Sopran) und Andreas Schulz (Klavier). 7 / 6 € mehr...

Foto: promo / Alex Adler

>> Plakat

10.12.2018 bis 31.01.2019

Kulturbundgalerie: SOLITUDE

Malerei und Lithografien von Hannah Birgit Neumann frei mehr...

Foto: privat

>> Plakat

10.12.2018, 10.00 Uhr

Schattenbühne SCURALUNA: Das Licht

Eine Advents- und Weihnachtsgeschichte für Kinder ab 3 Jahren. 3,00 €, Anmeldung erbeten! mehr...

Quelle: http://scuraluna.de

>> Plakat

11.12.2018, 19.00 Uhr

Film im Club: Die Zürcher Verlobung, BRD 1957

Regie: Helmut Käutner, Filmvortrag von und mit Filmwissenschaftlerin Irina Vogt. 5,00 / 4,00 € mehr...

Liselotte Pulver, 1971; Foto: Engelbert Reineke, Bundesarchiv, B 145 Bild-F034157-0033, CC BY-SA 3.0 DE

>> Plakat

16.12.2018, 15.00 Uhr

Weihnachten im Club: Der kleine Mord und die Lamettafee

Der kleine Mord - Irina Vogt liest heitere Weihnachtskrimis und ironische Weihnachtsgeschichten und Gedichte rund um das Fest der Feste. Im zweiten Teil des Nachmittags präsentieren Lina Lärche und Gerd Normann ihr weihnachtliches Ehekabarett „Willi und Lisbeth und die Lamettafee". 8,00 / 7,00 € Anmeldung bis zum 07.12.17 erbeten. mehr...

Willi & Lisbeth; Foto: J. Dette

>> Plakat

18.12.2018, 19.00 Uhr

Konzert zum Jahresausklang: Vierhändiger Tastenzauber

Virtuose Klaviermusik von Bach bis Rossini mit Dr. Florian Wilkes und Uwe Streibel. 7,00 / 6,00 € mehr...

Florian Wilkes; Foto: promo

>> Plakat

20.08.2018 bis 31.12.2018

Galerie im Club: 450 Jahre Treptow, Persönlichkeiten aus Baumschulenweg

Ausstellung zur Geschichte eines Treptower Ortsteils frei mehr...

Franz Späth; Foto: Archiv

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz