Christus am Ölberg - Stabat Mater

Foto: Veranstalterplakat

Christus am Ölberge ist das einzige Oratorium von Ludwig van Beethoven. Es wurde 1803 in Wien uraufgeführt, jedoch erst 1811 veröffentlicht. Die Handlung setzt im Garten Gethsemane ein, als Jesu Verhaftung kurz bevorsteht und dieser seinen Vater um Trost bittet, gleichzeitig aber seinen bevorstehenden Kreuzestod „zum Heil der Menschheit“ willkommen heißt. Als die Krieger auftauchen, um Jesus zu verhaften, bittet dieser seinen Vater, die Leidensstunden mögen „rasch wie die Wolken, die ein Sturmwind treibt“ vorübergehen. Währenddessen flehen die Jünger um Erbarmen. Petrus versucht, Jesus zu retten, wird aber von diesem davon abgehalten. Als Jesus von den Kriegern gepackt wird, beschließt ein Chor der Engel das Werk. Das Stabat mater ist ein mittelalterliches Gedicht, das die Mutter Jesu in ihrem Schmerz um den gekreuzigten Jesus als zentralen Inhalt hat. Die Verfasserschaft ist ungeklärt, das Gedicht wurde u.a. Papst Innozenz III. († 1216) sowie den Franziskanern Iacopone da Todi († 1306) und Johannes Bonaventura († 1274) zugeschrieben. Es besitzt 10 Strophen, unterteilt in je zwei Teilstrophen à drei Zeilen. Oft von klassischen Komponisten vertont, erleben Sie das Werk von Joseph Haydn für Soli, Chor und Orchester (1767). Mitwirkende: Katarzyna Dondalska, Sopran, Helena Poczykowska, Alt, Simon Bode, Tenor, Matthias Vieweg, Bass, St. Johanniskantorei, Concerto Brandenburg Joachim Vogelsänger, Leitung (Infos: Wikipedia)

Kindermedienpoint Spandau

02.04.2019, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Aus gesundem Gemüse wie Möhren, Sellerie, Kartoffeln, Petersilie und Brühe kochen die Kinder heute eine leckere Möhrensuppe. Eintritt frei

Foto: Stephanie Hofschlaeger , Pixelio

03.04.2019, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

In gemütlicher Runde wird heute das Buch "Spaghetti im Benzintank" von Margot Potthoff vorgestellt und vorgelesen. Eintritt frei

Buchcover; Foto: Schneider Verlag

04.04.2019, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Mit viel Spaß und Geduld basteln die Kinder unter Anleitung geflochtene Osterkörbchen aus Zeitungspapier-Streifen, die noch mit Papierblüten dekoriert werden. Eintritt frei

Osterkörbchen; Foto: Ruth Rudolph , Pixelio

09.04.2019, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Aus Mürbeteig werden leckere Hasenplätzchen gebacken. Eintritt frei

Teig ausrollen; Foto: Stephanie Hofschlaeger, Pixelio

10.04.2019, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Wir lesen heute "Ein Vampir im Klassenzimmer" von Ingrid Uebe. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Ravenburger Taschenbücher

11.04.2019, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

In gemütlicher Runde werden heute Ostereier mit Wasserfarben schön bunt bemalt. Eintritt frei

Foto: M. Großmann , Pixelio

16.04.2019, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Unter Anleitung der Betreuerinnen und in fröhlicher Runde backen die Kinder heute aus Hefeteig Osternester, die anschließend mit einem bunten Ei und Hagelzucker dekoriert werden. Eintritt frei

Kochen und Backen; Foto: Viktor Mildenberger, Pixelio

17.04.2019, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Wir lesen heute das Buch "Fliegender Stern" von Ursula Wölfel. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Carlsen Verlag

18.04.2019, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Mit viel Fantasie und Spaß basteln die Kinder heute nach Anleitung aus Plastiklöffeln, Servietten, Buntpapier und Q-Tips originelle und lustige Hasen und Küken als Osterdekoration. Eintritt frei

Basteln ist angesagt...; Foto: Melanie Mieske, Pixelio

23.04.2019, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Heute gibt es leckeren Hawaii-Toast mit Ananas und Schinken. Eintritt frei

Kochen und Backen; Foto: Peter Smola, Pixelio

24.04.2019, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch "Der schlaue Fuchs Rinaldo" von Ursula Scheffler wird vorgestellt und vorgelesen. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Nord-Süd-Verlag

25.04.2019, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Heute wird ein märchenhafter Basteltipp umgesetzt - Rapunzel lass dein Haar herunter! Aus einer Küchenrollen, Tonpapier, gelber Wolle, Wattestäbchen, einer Schleife für die Haare und Bunststiften basteln die Kinder nach Schablonen einen Rapunzelturm. Der Rapunzelturm ist eine wunderschöne Tischdekoration. Eintritt frei

Basteln ist angesagt...; Foto: R_K_B_by_JMG, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz