Galeriefrühstück: Leonardo da Vinci (1452-1519)

Selbstportrait 1515/16; Abb.: Leonardo da Vinci

Es gibt wohl kaum einen Menschen der mit so vielen Superlativen bedacht wurde wie Leonardo da Vinci. Geboren als unehelicher Sohn des Notars Ser Piero und der Bäuerin Catarina im kleinen norditalienischen Dorf Anchiano bei Vinci wurde er zu einer Ausnahmeerscheinung seiner Zeit. Er war Maler, Bildhauer, Baumeister, Konstrukteur, Techniker und Ingenieur, der sich auf vielen Gebieten auskannte. Er betrieb anatomische Studien und sezierte Leichen, was zu dieser Zeit von der Kirche verboten war. Dies alles tat er, um seine ihm angeborene Neugier zu befriedigen und um in den Aufbau des menschlichen Körpers einzudringen. Als Künstler schuf er Werke, die uns noch heute begeistern. Als Techniker und Ingenieur hinterließ er eine Vielzahl von Aufzeichnungen und Notizen, die so manche Frage aufwerfen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass bereits kurz nach seinem Tod die Legendenbildung zu seiner Person einsetzte. Sie macht es heute schwierig, Legende und Wahrheit auseinanderzuhalten. So ist es mit einigen Schwierigkeiten verbunden, sich ein authentisches Bild von Leonardo zu machen. Das Galeriefrühstück am 15. Mai will diesen Versuch unternehmen, es gibt viel Wissenswertes und Interessantes über diesen außergewöhnlichen Künstler zu berichten.

Studio Bildende Kunst

15.05.2019, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück: Leonardo da Vinci (1452-1519)

Vortrag mit Jörg Bock Eintritt: 7,50 € inkl.Frühstück, Reservierung erbeten, Tel. 5532276

Selbstportrait 1515/16; Abb.: Leonardo da Vinci

Kurse/Treffs/Proben

  • 15.05., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder
  • 15.05., 18.00 Uhr, Naturstudien

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

15.05.2019, 10.00 Uhr

Kindertheater: Kannst du Sonnenstrahlen hören?

Ein Spaziergang durch Prokofjews Musik. Mitspieltheater für Kinder ab 4 Jahre mit dem Theater Sinn&Ton. Idee und Text: Christine Marx, Musikauswahl und Klavier: Ortrun Dreyer, Kostüme: Rudi. Eintritt: 3,00 €, Dauer 50 Minuten ohne Pause. mehr...

Foto: Sinn&Ton

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

MedienPoint Reinickendorf

15.05.2019, 10.00 Uhr

Bastelspaß im Medienpoint

Die Kinder der Kita Outlaw, gelbe Gruppe, basteln aus Pappe und Krepppapier ihre eigenen Sommerwiesen. Im Anschluss wird eine schöne Geschichte gelesen.

Foto: Astrid Lehmann

MedienPoint Reinickendorf, Provinzstr. 45/46, 13409 Berlin

Tel. 40 04 99 54

geöffnet: Mo-Fr: 9.00 bis 16.30 Uhr

Kindermedienpoint Spandau

15.05.2019, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Wir lesen heute "Kicker im Kleid" von David Walliams. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Rowohlt Verlag

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Kulturbund Treptow

15.05.2019 bis 31.08.2019

Stoffe und Stil – Fotografien aus Berliner Museen

Fotoausstellung von Renate Ackermann Eintritt frei mehr...

Foto: Renate Ackermann

Kurse/Treffs/Proben

  • 15.05., 10.00 Uhr, Malgruppe Sinus-Club

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

15.05.2019, 10.00 Uhr

Theater im Globus: Der Froschkönig

Figurenschauspiel für Groß und Klein, Spiel: Hanne Braun; für Kinder ab 4 Jahre. Eintritt 3,50 €; wir bitten um Anmeldung. mehr...

Foto: Theater Globus

Kurse/Treffs/Proben

  • 15.05., 17.00 Uhr, Tribal–Style-Dance
  • 15.05., 17.30 Uhr, Malkurs Von Real bis Abstrakt
  • 15.05., 18.30 Uhr, Paar-Line-Dance

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz