Zauberei Bartsch

Bonbons zaubern; Foto: Wolfgang Bartsch

Wolfgang Bartsch bietet eine niveauvoll gestaltete Zaubershow für Kinder und geht dabei sehr gut auf die jeweilige Altersstufe ein. Die Zuschauer werden selbst zu kleinen Zauberern. Doch wie ist Wolfgang Bartsch zur Zauberei gekommen? Bereits in der sechsten Klasse gehörte er einem Kinderzauberzirkel (AG Zauberkunst) an. Mitte der 1970er Jahre hatte er die ersten von ihm lange ersehnten Auftritte. Angeregt und begeistert durch die Kinderzaubershow des Kollegen Frank Bachmann (Fraba-Magic), fing er 1980 an, auch eigene Kinderveranstaltungen zu geben. Erfahrung sammelte er regelmäßig durch seine Auftritte vor Kindergärten, Schulen und in Ferienspielen. Immer mehr wurde er gebucht zu Kindergeburtstagen, Einschulungen und Familienfeiern. "Die Kinderzauberei hat sich zu meinem Spezialgebiet entwickelt", meint Bartsch heute. - "Ein bisschen komisch ist uns schon geworden, als die Hand unseres Lehrers abgehackt werden sollte oder der Bauch einer Schülerin ohne Schmerzen durchbohrt werden sollte. Doch keine Angst, es gab kein Blut, nur viel Applaus" - das schrieben Schüler der Klasse 6.2 des Otto-Nagel-Gymnasiums im Jahre 2011 nach einer Zauberei des Wolfgang Bartsch.

Kulturort Hellersdorf

06.06.2019, 14.00 Uhr

Interessengruppe Museen und Ausstellungen: Planungstreffen Marzahn-Hellersdorf

Treffpunkt in "Die Kiste" - Heidenauer Straße 10, 12627 Berlin Eintritt frei

Kulturort Hellersdorf

Humboldt-Haus

06.06.2019, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Zauberei Bartsch

Der Zauberer Wolfgang Bartsch zeigt altersgerechte Zaubertricks und bezieht die Kinder als kleine Zauberer mit ein. Schon für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Eintritt: 5,50 €, mit Gruppenrabatt 4,00, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung Tel. 030 5616170, Dauer ca. 30 min.

Bonbons zaubern; Foto: Wolfgang Bartsch

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

MedienPoint Reinickendorf

Im Herbst 2007 wurde der Medienpoint in der Reinickendorfer Provinzstraße 45/46 liebevoll aufgebaut und eingerichtet. In der 2. Etage des Wohnhauses wurde ein Ort geschaffen, an dem Menschen mit geringem Einkommen, Kinder und Jugendliche in aller Ruhe stöbern und verweilen können. Aber auch soziale Einrichtungen werden von den Mitarbeitern engagiert mit Medien aller Art (Büchern, CDs, LPs, DVDs) versorgt. Die kleinsten Bewohner Reinickendorfs finden hier in regelmäßigen Kreativstunden bei angeleitetem Basteln, gemeinsamem Lesen und Musizieren höchste Beachtung.

06.06.2019, 09.30 Uhr

Bastelspaß im Medienpoint

Die Kinder der Montessori-Kita, hellblaue Gruppe, basteln aus Pappe und Krepppapier ihre eigenen Sommerwiesen. Im Anschluss wird eine schöne Geschichte gelesen.

Foto: Astrid Lehmann

MedienPoint Reinickendorf, Provinzstr. 45/46, 13409 Berlin

Tel. 40 04 99 54

geöffnet: Mo-Fr: 9.00 bis 16.30 Uhr

Kindermedienpoint Spandau

06.06.2019, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus kleinen Muscheln, Schnur und Holzperlen werden hübsche Ketten gebastelt. Eintritt frei

Basteln ist angesagt...; Foto: Rosel Eckstein, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

06.06.2019, 19.00 Uhr

Ein literarischer Spaziergang durch die Fontane-Stadt Neuruppin

Lesung zum 200. Fontane-Geburtstag mit Kulturwissenschaftler und Schauspieler Alexander Bandilla. 7 € / 6 € mehr...

Alexander Bandilla; Foto: Hagen Immel

Kurse/Treffs/Proben

  • 06.06., 15.30 Uhr, Zeichnen, Malen und Gestalten für Kinder
  • 06.06., 16.30 Uhr, Kung Fu für Kinder
  • 06.06., 17.30 Uhr, Malen, Zeichnen und Gestalten

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

Studio Bildende Kunst

Kurse/Treffs/Proben
  • 06.06., 19.00 Uhr, Radierungen

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin, Tel. 030 / 553 22 76

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 06.06., 18.00 Uhr, Andymon

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz