60 Fotografien zum Sechzigsten

Experten beim Stierkampf; Foto: Thomas Schmidt

Der gebürtige Cottbusser Thomas Schmidt begann bereits in seiner Schulzeit mit seinem Hobby. Es begleitete ihn weiter bei seinem Landmaschinenbau-Studium (Dipl.-Ingenieur) und seiner Familiengründung und entwickelte sich zur Leidenschaft. Seine spezielle Vorliebe wurde die „Bewegung“ - ihn faszinierte die Tierwelt unterwegs auf seinen Reisen über Land sowie unter Wasser. Dann zogen ihn verschiedene Sportarten magnetisch an, und er erfasste seltene Momente in Bewegung, die die Zweidimensionalität des Bildes zu sprengen scheinen. Populär wurden z.B. seine Aufnahmen von ALBA Berlin. In Schmidts Portfolio finden sich ebenso opulente Szenen vom Berliner Karneval der Kulturen oder dem Christopher Street Day. Bilder der Erinnerung von Landschaften und Menschen u.a. auf seinen Reisen durch Botswana und den Oman belegen die Faszination des Exotischen. Nun gibt es eine Auswahl des reichen fotografischen Werkes von Thomas Schmidt zum „runden Jubiläum“ zu bewundern.

Bezirkliches Informationszentrum Marzahn-Hellersdorf

04.06.2019, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Von Dinos, Seehunden und Kamelen

Interaktion, Musik und Neugierde für Kinder von 2 bis 7 Jahren mit dem Theater JARO. Eintritt 5,50 €, mit JKS 4,00 €, Anmeldung unter Tel. 030-5616170, Dauer 45 min. mehr...

Von Dinos, Seehunden und Kamelen; Foto: Theater Jaro

Bezirkliches Informationszentrum Marzahn-Hellersdorf, Hellersdorfer Str. 151 (nördl. Seilbahnstation), 12619 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz