Filmvortrag im Club: Après vous – Bitte nach Ihnen, FRA 2003

Daniel Auteuil (2011); Foto: Thesupermat, CC BY-SA 3.0

Filmwissenschaftlerin Irina Vogt präsentiert eine warmherzige Filmkomödie, die mit typisch französischem Charme und Esprit auch einige Weisheiten des Lebens beinhaltet. Eine Geschichte über die Freundschaft und die Liebe, mit viel Komik erzählt. Zum Film: Restaurantchef Antoine Letoux (Daniel Auteuil) trifft den völlig am Boden zerstörten Louis (José Garcia), der sich im Park erhängen will und verhindert dessen Selbstmord. Antoine nimmt Louis mit nach Hause, gibt ihm einen Job als Weinkellner – wenngleich er nichts von Weinen versteht und beim Flambieren in Flammen aufgeht – und will ihn auch wieder mit seiner großen Liebe Blanche zusammenbringen. Darüber jedoch entgleitet Antoine das eigene Leben zusehends…

Kulturbund Treptow

04.06.2019, 19.00 Uhr

Konzert im Club: Jazzelle-Trio

mit Angéle Tremsal (FRA), Saxephon; Marion Ruoult (FRA), Bass, und Phil Rosplesch (D), Gitarre 7,00 /6,00 € mehr...

Foto: Jazzelle

10.06.2019 bis 08.08.2019

Kulturbundgalerie: Plakate von damals - Bilder von heute

Plakate und Malerei von Karl-Heinz Beck. mehr...

Foto: Beck

11.06.2019, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Die magischen Schaukelstühle

Reinhild Paarmann liest aus ihrem gleichnamigen Roman, musikalisch begleitet auf dem Hang von Wolfgang Ohmer. 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: Schiemann

18.06.2019, 19.00 Uhr

Vortrag im Club: Usbekistan - Mit dem Fahrrad auf der Seidenstraße durch ein außergewöhnliches Land

Reise-Bilder-Vortrag von Hans Neumann 6,00 / 5,00 € mehr...

Foto: Hans Neumann

25.06.2019, 19.00 Uhr

Filmvortrag im Club: Après vous – Bitte nach Ihnen, FRA 2003

Regie: Pierre Salvadori, Filmvortrag von Irina Vogt, Filmwissenschaftlerin. 5 / 4 €

Daniel Auteuil (2011); Foto: Thesupermat, CC BY-SA 3.0

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz