Stadttour Lichtenberg: Das Munizipial-Viertel in Weißensee

Bethanienkirche Weißensee; Foto: Rotraut Simons

31.08., 11.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

Wie viele Vororte Berlins suchte auch die Gemeinde Weißensee, in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg das Stadtrecht zu erlangen. Um dem Nachdruck zu verleihen, beauftragte der Gemeindevorstand den Architekten James Carl Bühring, an der Pistoriusstraße ein repräsentatives Stadtzentrum zu errichten. Ab 1906 entstanden eine Höhere Schule, eine Stadthalle, großzügige Grünanlagen, komfortable Wohnblocks und anderes mehr. Der Traum vom Stadtrecht erfüllte sich zwar nicht, aber das Viertel blieb ein wenig bekanntes Kleinod der Berliner Architektur.

Kindermedienpoint Spandau

Der Kindermedienpoint, im Juli 2009 eröffnet, befindet sich am westlichen Stadtrand von Berlin im Falkenhagener Feld-West. Die ehemalige 3-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrgeschossers bietet durch kurze Wege gute Voraussetzungen für einen Besuch durch möglichst viele Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren. Die Kinderbücherei und monatliche Bastelstunden zu interessanten Themen locken viele Kinder montags bis freitags in die Räume am Kraepelinweg 7.

23.07.2019, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Aus bunt gemischten Früchten der Saison bereiten die kleinen KMP-Köche gemeinschaftlich einen leckeren Obstsalat zu, welcher dann in netter und gesprächiger Runde verkostet werden darf. Eintritt frei

Kochen und Backen; Foto: S. Hofschlaeger, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 23.07., 14.00 Uhr, Tischtennis für Jung und Alt
  • 23.07., 18.00 Uhr, Linedance für Anfänger & Fortgeschrittene

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz